ntdsutil - Verschiedene ADS Funktionen wie Datenbankwartung des Active Directory Speichers (ADS), verwaltung der FSMOs oder Bereinigung der Metadaten. - CMD Befehle Übersicht

Beschreibung
Der Befehl dient zur Datenbankwartung des Active Directory Speichers (ADS), Verwaltung der FSMOs (Flexible SingleMaster Operations) und
Bereinigung von alten Metadaten, die z.B. entstehen, wenn Domänencontroller vom Netzwerk entfernt aber nicht deinstalliert wurden.

Microsoft(R) Windows(TM), Verzeichnisdienst-Hilfsprogramm, Version 2.0
Copyright (C) Microsoft Corporation 1991-1999. Alle Rechte vorbehalten.

Mit NtdsUtil können folgende Vorgänge durchgeführt werden: Datenbankwartung des
Active Directory-Speichers, Verwaltung und Steuerung der FSMOs (Flexible Single
Master Operations) und Bereinigung der Metadaten, die von Domänencontrollern
hinterlassen wurden, die vom Netzwerk entfernt, aber nicht deinstalliert wurden.

NtdsUtil ist ein interaktives Programm. Geben Sie an der Eingabeaufforderung "?"
oder "help" ein, um weitere Informationen zu erhalten.


 ?                             - Druckt diese Hilfeinformationen.
 Authoritative restore         - Autorisierende Wiederherstellung der DIT-Datenbank
 Domain management             - Bereitet das Erstellen von neuen Domänen vor.
 Files                         - Verwaltet NTDS-Datenbankdateien.
 Help                          - Druckt diese Hilfeinformationen.
 IPDeny List                   - Verwaltet die LDAP IPDeny-Liste.
 LDAP policies                 - Verwaltet LDAP-Protokollrichtlinien.
 Metadata cleanup              - Bereinigt Objekte der ungültigen Server.
 Popups %s                     - Aktiviert bzw. deaktiviert Popups mit "ON" oder "OFF". 
 Quit                          - Beendet das Dienstprogramm.
 Roles                         - NTDS-Rolleninhaber-Token
 Security account management   - Sicherheits-Kontendatenbank - Bereinigen der duplizierten SIDs
 Semantic database analysis    - Semantikprüfung
Microsoft(R) Windows(TM), Verzeichnisdienst-Hilfsprogramm, Version 2.0
Copyright (C) Microsoft Corporation 1991-2002. Alle Rechte vorbehalten.

dsdbutil führt die Datenbankwartung des Active Directory-Domänendienste-Speichers aus
und erleichtert das Konfigurieren der AD LDS-Kommunikationsports und das Anzeigen der auf einem Computer 
installierten AD LDS-Instanzen.

Dies ist ein interaktives Tool. Geben Sie an der Eingabeaufforderung "help" ein, um weitere Informationen zu erhalten.


 ?                             - Zeigt diese Hilfeinformationen an.
 Activate Instance %s          - Legen Sie "NTDS" oder eine bestimmte AD LDS-Instanz
				 als aktive Instanz fest.
 Authoritative restore         - Autorisierende Wiederherstellung der
                                 DIT-Datenbank
 Change Service Account %s1 %s2 - ändern Sie das AD DS-/LDS-Dienstkonto zu
				 Benutzername %s1 und Kennwort %s2.
				 Verwenden Sie "NULL", um kein Kennwort anzugeben, oder "*", um 
				 das Kennwort über die Konsole einzugeben.
 Configurable Settings         - Konfigurierbare Einstellungen verwalten
 DS Behavior                   - Anzeigen und ändern des Verhaltens der AD DS/LDS
 Files                         - AD DS/LDS-Datenbankdateien verwalten
 Group Membership Evaluation   - Wertet die SIDs des Tokens für einen bestimmten Benutzer oder
				 eine bestimmte Gruppe aus.
 Help                          - Zeigt diese Hilfeinformationen an.
 IFM                           - IFM-Medienerstellung
 LDAP policies                 - Verwaltet LDAP-Protokollrichtlinien.
 LDAP Port %d                  - Konfigurieren Sie den LDAP-Port für eine AD LDS-Instanz.
 List Instances                - Führt alle auf diesem Computer installierten 
				 AD LDS-Instanzen auf.
 Local Roles                   - Verwaltung lokaler Rollen für schreibgeschützte Domänencontroller
 Metadata cleanup              - Bereinigt Objekte der ungültigen Server.
 Partition management          - Verwaltet Verzeichnispartitionen.
 Popups off                    - Popups deaktivieren
 Popups on                     - Popups aktivieren
 Quit                          - Beendet das Hilfsprogramm.
 Roles                         - NTDS-Rolleninhabertoken
 Security account management   - Verwaltet die Sicherheitskontendatenbank.
                               - Doppelte SID-Reinigung
 Semantic database analysis    - Semantikprüfung
 Set DSRM Password             - Setzt das Administratorkontokennwort des
                                 Verzeichnisdienst-Wiederherstellungsmodus
                                 zurück.

 Snapshot                      - Snapshotverwaltung
 SSL Port %d                   - Konfigurieren Sie den SSL-Port für eine AD LDS-Instanz.
Microsoft(R) Windows(TM), Verzeichnisdienst-Hilfsprogramm, Version 2.0
Copyright (C) Microsoft Corporation 1991-2002. Alle Rechte vorbehalten.

dsdbutil führt die Datenbankwartung des Active Directory-Domänendienste-Speichers aus
und erleichtert das Konfigurieren der AD LDS-Kommunikationsports und das Anzeigen der auf einem Computer 
installierten AD LDS-Instanzen.

Dies ist ein interaktives Tool. Geben Sie an der Eingabeaufforderung "help" ein, um weitere Informationen zu erhalten.


 ?                             - Zeigt diese Hilfeinformationen an.
 Activate Instance %s          - Legen Sie "NTDS" oder eine bestimmte AD LDS-Instanz
				 als aktive Instanz fest.
 Authoritative restore         - Autorisierende Wiederherstellung der
                                 DIT-Datenbank
 Change Service Account %s1 %s2 - ändern Sie das AD DS-/LDS-Dienstkonto zu
				 Benutzername %s1 und Kennwort %s2.
				 Verwenden Sie "NULL", um kein Kennwort anzugeben, oder "*", um 
				 das Kennwort über die Konsole einzugeben.
 Configurable Settings         - Konfigurierbare Einstellungen verwalten
 DS Behavior                   - Anzeigen und ändern des Verhaltens der AD DS/LDS
 Files                         - AD DS/LDS-Datenbankdateien verwalten
 Group Membership Evaluation   - Wertet die SIDs des Tokens für einen bestimmten Benutzer oder
				 eine bestimmte Gruppe aus.
 Help                          - Zeigt diese Hilfeinformationen an.
 IFM                           - IFM-Medienerstellung
 LDAP policies                 - Verwaltet LDAP-Protokollrichtlinien.
 LDAP Port %d                  - Konfigurieren Sie den LDAP-Port für eine AD LDS-Instanz.
 List Instances                - Führt alle auf diesem Computer installierten 
				 AD LDS-Instanzen auf.
 Local Roles                   - Verwaltung lokaler Rollen für schreibgeschützte Domänencontroller
 Metadata cleanup              - Bereinigt Objekte der ungültigen Server.
 Partition management          - Verwaltet Verzeichnispartitionen.
 Popups off                    - Popups deaktivieren
 Popups on                     - Popups aktivieren
 Quit                          - Beendet das Hilfsprogramm.
 Roles                         - NTDS-Rolleninhabertoken
 Security account management   - Verwaltet die Sicherheitskontendatenbank.
                               - Doppelte SID-Reinigung
 Semantic database analysis    - Semantikprüfung
 Set DSRM Password             - Setzt das Administratorkontokennwort des
                                 Verzeichnisdienst-Wiederherstellungsmodus
                                 zurück.

 Snapshot                      - Snapshotverwaltung
 SSL Port %d                   - Konfigurieren Sie den SSL-Port für eine AD LDS-Instanz.
Microsoft(R) Windows(TM), Verzeichnisdienst-Hilfsprogramm, Version 2.0
Copyright (C) Microsoft Corporation 1991-2002. Alle Rechte vorbehalten.

Mit NtdsUtil k”nnen folgende Vorgänge durchgeführt werden: Datenbankwartung des
Active Directory-Speichers, Verwaltung und Steuerung der FSMOs (Flexible Single
Master Operations) und Bereinigung der Metadaten, die von Domänencontrollern
hinterlassen wurden, die vom Netzwerk entfernt, aber nicht deinstalliert wurden.

NtdsUtil ist ein interaktives Programm. Geben Sie an der Eingabeaufforderung
"?" oder "help" ein, um weitere Informationen zu erhalten.


 ?                             - Zeigt diese Hilfeinformationen an.
 Authoritative restore         - Autorisierende Wiederherstellung der
                                 DIT-Datenbank
 Configurable Settings         - Konfigurierbare Einstellungen verwalten
 Domain management             - Bereitet das Erstellen von neuen Domänen vor.
 Files                         - Verwaltet NTDS-Datenbankdateien.
 Group Membership Evaluation   - Evaluiert SIDs im Token des angegebenen Benutzers bzw. der Gruppe.
 Help                          - Zeigt diese Hilfeinformationen an.
 LDAP policies                 - Verwaltet LDAP-Protokollrichtlinien.
 Metadata cleanup              - Bereinigt Objekte der ungültigen Server.
 Popups %s                     - Aktiviert bzw. deaktiviert Popups mit
                                 "ON" oder "OFF". 
 Quit                          - Beendet das Dienstprogramm.
 Roles                         - NTDS-Rolleninhabertoken
 Security account management   - Sicherheits-Kontendatenbank - Bereinigen der
                                 duplizierten SIDs
 Semantic database analysis    - Semantikprüfung
 Set DSRM Password             - Administratorkontokennwort für 
                                 Verzeichnisdienst-Wiederherstellungsmodus 
                                 zurücksetzen
Microsoft(R) Windows(TM), Verzeichnisdienst-Hilfsprogramm, Version 2.0
Copyright (C) Microsoft Corporation 1991-1999. Alle Rechte vorbehalten.

Mit NtdsUtil können folgende Vorgänge durchgeführt werden: Datenbankwartung des
Active Directory-Speichers, Verwaltung und Steuerung der FSMOs (Flexible Single
Master Operations) und Bereinigung der Metadaten, die von Domänencontrollern
hinterlassen wurden, die vom Netzwerk entfernt, aber nicht deinstalliert wurden.

NtdsUtil ist ein interaktives Programm. Geben Sie an der Eingabeaufforderung "?"
oder "help" ein, um weitere Informationen zu erhalten.


 ?                             - Druckt diese Hilfeinformationen.
 Authoritative restore         - Autorisierende Wiederherstellung der DIT-Datenbank
 Domain management             - Bereitet das Erstellen von neuen Domänen vor.
 Files                         - Verwaltet NTDS-Datenbankdateien.
 Help                          - Druckt diese Hilfeinformationen.
 IPDeny List                   - Verwaltet die LDAP IPDeny-Liste.
 LDAP policies                 - Verwaltet LDAP-Protokollrichtlinien.
 Metadata cleanup              - Bereinigt Objekte der ungültigen Server.
 Popups %s                     - Aktiviert bzw. deaktiviert Popups mit "ON" oder "OFF". 
 Quit                          - Beendet das Dienstprogramm.
 Roles                         - NTDS-Rolleninhaber-Token
 Security account management   - Sicherheits-Kontendatenbank - Bereinigen der duplizierten SIDs
 Semantic database analysis    - Semantikprüfung
Verfügbar unter
Windows 2000, Windows 2016 Server, Windows 2012 R2 Server, Windows 2003 R2 Server, Windows 2000 Server

Beitrag kommentieren

Bitte verfasse einen Kommentar.

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.