whoami - Ermitteln von Benutzername, Gruppenzugehörigkeit, SID, Berechtigungen, Anmeldename usw. - CMD Befehle Übersicht

Beschreibung
Ermitteln von Benutzername, Gruppenzugehörigkeit, SID, Berechtigungen, Anmeldekennung auf dem lokalen System
Ohne Parameterangabe wird der Benutzername im NTLM Format (Domäne\Benutzername) angezeigt.

WhoAmI hat drei verschiedene Ausführungsmethoden: 

Syntax 1:
    WHOAMI [/UPN | /FQDN | /LOGONID]

Syntax 2:
    WHOAMI { [/USER] [/GROUPS] [/CLAIMS] [/PRIV] } [/FO Format] [/NH]

Syntax 3:
    WHOAMI /ALL [/FO Format] [/NH]

Beschreibung:
    Dieses Hilfsprogramm ermittelt Benutzernamen und Gruppen-
    zusammen mit den dazugeh”rigen Sicherheitskennungen (SIDs), Ansprüchen,
    Berechtigungen und der Anmeldekennung (Anmelde-ID) für den
    aktuellen Benutzer auf dem lokalen System, um den zurzeit
    angemeldeten Benutzer zu ermitteln.
    Ohne Parameterangabe wird der Benutzername
    im NTLM-Format (Domaene\Benutzername) angezeigt.

Parameterliste:
    /UPN                    Zeigt den Benutzernamen mit dem 
                            Benutzerprinzipalnamen (UPN-Format) an.

    /FQDN                   Zeigt den Benutzernamen mit dem vollständig 
                            qualifizierten Domänennamen (FQDN-Format) an.

    /USER                   Zeigt Informationen über den aktuellen Benutzer
                            mit der Sicherheitskennung (SID) an.

    /GROUPS                 Zeigt die Gruppenmitgliedschaft für
                            den aktuellen Benutzer, die
                            Sicherheitskennungen (SID) und Attribute an.

    /CLAIMS                 Zeigt die Ansprüche des aktuellen Benutzers an,
                            zusammen mit Anspruchsname, Flags, Typ und Werten.

    /PRIV                   Zeigt die Sicherheitsberechtigungen des aktuellen
                            Benutzers an.

    /LOGONID                Zeigt die Anmeldekennung des aktuellen Benutzers an.

    /ALL                    Zeigt den aktuellen Benutzernamen, 
                            Gruppenmitgliedschaften mit den Sicherheits- 
                            kennungen (SIDs) sowie Ansprüche und Berechtigungen
                            für das aktuelle Benutzerzugriffstoken an.

    /FO       Format        Gibt das anzuzeigende Ausgabeformat an.
                            Gültige Werte: TABLE, LIST, CSV.
                            Spaltenheader werden nicht im CSV-
                            Format angezeigt. Standardformat: TABLE.

    /NH                     Legt fest, dass der Spaltenheader nicht
                            in der Ausgabe angezeigt wird.
                            Gilt nur für die Formate TABLE und CSV.

    /?                      Zeigt diese Hilfe an.

Examples:
    WHOAMI
    WHOAMI /UPN
    WHOAMI /FQDN 
    WHOAMI /LOGONID
    WHOAMI /USER
    WHOAMI /USER /FO LIST
    WHOAMI /USER /FO CSV
    WHOAMI /GROUPS
    WHOAMI /GROUPS /FO CSV /NH
    WHOAMI /CLAIMS
    WHOAMI /CLAIMS /FO LIST
    WHOAMI /PRIV
    WHOAMI /PRIV /FO TABLE
    WHOAMI /USER /GROUPS
    WHOAMI /USER /GROUPS /CLAIMS /PRIV
    WHOAMI /ALL
    WHOAMI /ALL /FO LIST
    WHOAMI /ALL /FO CSV /NH
    WHOAMI /?
WhoAmI hat drei verschiedene Ausführungsmethoden: 

Syntax 1:
    WHOAMI [/UPN | /FQDN | /LOGONID]

Syntax 2:
    WHOAMI { [/USER] [/GROUPS] [/CLAIMS] [/PRIV] } [/FO Format] [/NH]

Syntax 3:
    WHOAMI /ALL [/FO Format] [/NH]

Beschreibung:
    Dieses Hilfsprogramm ermittelt Benutzernamen und Gruppen-
    zusammen mit den dazugeh”rigen Sicherheitskennungen (SIDs), Ansprüchen,
    Berechtigungen und der Anmeldekennung (Anmelde-ID) für den
    aktuellen Benutzer auf dem lokalen System, um den zurzeit
    angemeldeten Benutzer zu ermitteln.
    Ohne Parameterangabe wird der Benutzername
    im NTLM-Format (Domaene\Benutzername) angezeigt.

Parameterliste:
    /UPN                    Zeigt den Benutzernamen mit dem 
                            Benutzerprinzipalnamen (UPN-Format) an.

    /FQDN                   Zeigt den Benutzernamen mit dem vollständig 
                            qualifizierten Domänennamen (FQDN-Format) an.

    /USER                   Zeigt Informationen über den aktuellen Benutzer
                            mit der Sicherheitskennung (SID) an.

    /GROUPS                 Zeigt die Gruppenmitgliedschaft für
                            den aktuellen Benutzer, die
                            Sicherheitskennungen (SID) und Attribute an.

    /CLAIMS                 Zeigt die Ansprüche des aktuellen Benutzers an,
                            zusammen mit Anspruchsname, Flags, Typ und Werten.

    /PRIV                   Zeigt die Sicherheitsberechtigungen des aktuellen
                            Benutzers an.

    /LOGONID                Zeigt die Anmeldekennung des aktuellen Benutzers an.

    /ALL                    Zeigt den aktuellen Benutzernamen, 
                            Gruppenmitgliedschaften mit den Sicherheits- 
                            kennungen (SIDs) sowie Ansprüche und Berechtigungen
                            für das aktuelle Benutzerzugriffstoken an.

    /FO       Format        Gibt das anzuzeigende Ausgabeformat an.
                            Gültige Werte: TABLE, LIST, CSV.
                            Spaltenheader werden nicht im CSV-
                            Format angezeigt. Standardformat: TABLE.

    /NH                     Legt fest, dass der Spaltenheader nicht
                            in der Ausgabe angezeigt wird.
                            Gilt nur für die Formate TABLE und CSV.

    /?                      Zeigt diese Hilfe an.

Examples:
    WHOAMI
    WHOAMI /UPN
    WHOAMI /FQDN 
    WHOAMI /LOGONID
    WHOAMI /USER
    WHOAMI /USER /FO LIST
    WHOAMI /USER /FO CSV
    WHOAMI /GROUPS
    WHOAMI /GROUPS /FO CSV /NH
    WHOAMI /CLAIMS
    WHOAMI /CLAIMS /FO LIST
    WHOAMI /PRIV
    WHOAMI /PRIV /FO TABLE
    WHOAMI /USER /GROUPS
    WHOAMI /USER /GROUPS /CLAIMS /PRIV
    WHOAMI /ALL
    WHOAMI /ALL /FO LIST
    WHOAMI /ALL /FO CSV /NH
    WHOAMI /?
WhoAmI hat drei verschiedene Ausführungsmethoden: 

Syntax 1:
    WHOAMI [/UPN | /FQDN | /LOGONID]

Syntax 2:
    WHOAMI { [/USER] [/GROUPS] [/PRIV] } [/FO Format] [/NH]

Syntax 3:
    WHOAMI /ALL [/FO Format] [/NH]

Beschreibung:
    Dieses Dienstprogramm ermittelt Benutzernamen und Gruppen-
    informationen mit den dazugeh”rigen Sicherheitskennungen (SID),
    Berechtigungen, Anmeldebezeichnung (Anmeldekennung) für den
    aktuellen Benutzer (Zugriffstoken) auf dem lokalen System,
    um den zurzeit angemeldeten Benutzer zu ermitteln.
    Ohne Parameterangabe wird der Benutzername
    im NTLM-Format (Domaene\Benutzername) angezeigt.

Parameterliste:
    /UPN                    Zeigt den Benutzernamen mit dem 
                            Benutzerprinzipalnamen (UPN-Format) an.

    /FQDN                   Zeigt den Benutzernamen mit dem vollständig 
                            qualifizierten Domänennamen (FQDN-Format) an.

    /USER                   Zeigt Informationen über den aktuellen Benutzer
                            mit der Sicherheitskennung (SID) an.

    /GROUPS                 Zeigt die Gruppenmitgliedschaft für
                            den aktuellen Benutzer, die
                            Sicherheitskennungen (SID) und Attribute an.

    /PRIV                   Zeigt die Berechtigungen des
                            Benutzers an.

    /LOGONID                Zeigt die Anmeldekennung des aktuellen
                            Benutzers an.

    /ALL                    Zeigt den aktuellen Benutzernamen, 
                            Gruppenmitgliedschaften mit den Sicherheits-
                            kennungen (SID) und Berechtigungen für 
                            das aktuelle Benutzerzugriffstoken an.

    /FO       Format        Bestimmt das Ausgabeformat an.
                            Gültige Werte: TABLE,LIST oder CSV.
                            Spaltenheader werden nicht im
                            CSV-Format angezeigt. Standardformat: TABLE.

    /NH                     Legt fest, dass der Spaltenheader nicht
                            in der Ausgabe angezeigt wird.
                            Gilt nur für die Formate TABLE und CSV.

    /?                      Zeigt diese Hilfe an.

Beispiele:
    WHOAMI
    WHOAMI /UPN
    WHOAMI /FQDN 
    WHOAMI /LOGONID
    WHOAMI /USER
    WHOAMI /USER /FO LIST
    WHOAMI /USER /FO CSV
    WHOAMI /GROUPS
    WHOAMI /GROUPS /FO CSV /NH
    WHOAMI /PRIV
    WHOAMI /PRIV /FO TABLE
    WHOAMI /USER /GROUPS
    WHOAMI /USER /GROUPS /PRIV
    WHOAMI /ALL
    WHOAMI /ALL /FO LIST
    WHOAMI /ALL /FO CSV /NH
    WHOAMI /?
WhoAmI hat drei verschiedene Ausführungsmethoden: 

Syntax 1:
    WHOAMI [/UPN | /FQDN | /LOGONID]

Syntax 2:
    WHOAMI { [/USER] [/GROUPS] [/PRIV] } [/FO Format] [/NH]

Syntax 3:
    WHOAMI /ALL [/FO Format] [/NH]

Beschreibung:
    Dieses Dienstprogramm ermittelt Benutzernamen und Gruppen-
    informationen mit den dazugeh”rigen Sicherheitskennungen (SID),
    Berechtigungen, Anmeldebezeichnung (Anmeldekennung) für den
    aktuellen Benutzer (Zugriffstoken) auf dem lokalen System,
    um den zurzeit angemeldeten Benutzer zu ermitteln.
    Ohne Parameterangabe wird der Benutzername
    im NTLM-Format (Domaene\Benutzername) angezeigt.

Parameterliste:
    /UPN                    Zeigt den Benutzernamen mit dem 
                            Benutzerprinzipalnamen (UPN-Format) an.

    /FQDN                   Zeigt den Benutzernamen mit dem vollständig 
                            qualifizierten Domänennamen (FQDN-Format) an.

    /USER                   Zeigt Informationen über den aktuellen Benutzer
                            mit der Sicherheitskennung (SID) an.

    /GROUPS                 Zeigt die Gruppenmitgliedschaft für
                            den aktuellen Benutzer, die
                            Sicherheitskennungen (SID) und Attribute an.

    /PRIV                   Zeigt die Berechtigungen des
                            Benutzers an.

    /LOGONID                Zeigt die Anmeldekennung des aktuellen
                            Benutzers an.

    /ALL                    Zeigt den aktuellen Benutzernamen, 
                            Gruppenmitgliedschaften mit den Sicherheits-
                            kennungen (SID) und Berechtigungen für 
                            das aktuelle Benutzerzugriffstoken an.

    /FO       Format        Bestimmt das Ausgabeformat an.
                            Gültige Werte: TABLE,LIST oder CSV.
                            Spaltenheader werden nicht im
                            CSV-Format angezeigt. Standardformat: TABLE.

    /NH                     Legt fest, dass der Spaltenheader nicht
                            in der Ausgabe angezeigt wird.
                            Gilt nur für die Formate TABLE und CSV.

    /?                      Zeigt diese Hilfe an.

Beispiele:
    WHOAMI
    WHOAMI /UPN
    WHOAMI /FQDN 
    WHOAMI /LOGONID
    WHOAMI /USER
    WHOAMI /USER /FO LIST
    WHOAMI /USER /FO CSV
    WHOAMI /GROUPS
    WHOAMI /GROUPS /FO CSV /NH
    WHOAMI /PRIV
    WHOAMI /PRIV /FO TABLE
    WHOAMI /USER /GROUPS
    WHOAMI /USER /GROUPS /PRIV
    WHOAMI /ALL
    WHOAMI /ALL /FO LIST
    WHOAMI /ALL /FO CSV /NH
    WHOAMI /?
WhoAmI hat drei verschiedene Ausführungsmethoden: 

Syntax 1:
    WHOAMI [/UPN | /FQDN | /LOGONID]

Syntax 2:
    WHOAMI { [/USER] [/GROUPS] [/CLAIMS] [/PRIV] } [/FO Format] [/NH]

Syntax 3:
    WHOAMI /ALL [/FO Format] [/NH]

Beschreibung:
    Dieses Hilfsprogramm ermittelt Benutzernamen und Gruppen-
    zusammen mit den dazugeh”rigen Sicherheitskennungen (SIDs), Ansprüchen,
    Berechtigungen und der Anmeldekennung (Anmelde-ID) für den
    aktuellen Benutzer auf dem lokalen System, um den zurzeit
    angemeldeten Benutzer zu ermitteln.
    Ohne Parameterangabe wird der Benutzername
    im NTLM-Format (Domaene\Benutzername) angezeigt.

Parameterliste:
    /UPN                    Zeigt den Benutzernamen mit dem 
                            Benutzerprinzipalnamen (UPN-Format) an.

    /FQDN                   Zeigt den Benutzernamen mit dem vollständig 
                            qualifizierten Domänennamen (FQDN-Format) an.

    /USER                   Zeigt Informationen über den aktuellen Benutzer
                            mit der Sicherheitskennung (SID) an.

    /GROUPS                 Zeigt die Gruppenmitgliedschaft für
                            den aktuellen Benutzer, die
                            Sicherheitskennungen (SID) und Attribute an.

    /CLAIMS                 Zeigt die Ansprüche des aktuellen Benutzers an,
                            zusammen mit Anspruchsname, Flags, Typ und Werten.

    /PRIV                   Zeigt die Sicherheitsberechtigungen des aktuellen
                            Benutzers an.

    /LOGONID                Zeigt die Anmeldekennung des aktuellen Benutzers an.

    /ALL                    Zeigt den aktuellen Benutzernamen, 
                            Gruppenmitgliedschaften mit den Sicherheits- 
                            kennungen (SIDs) sowie Ansprüche und Berechtigungen
                            für das aktuelle Benutzerzugriffstoken an.

    /FO       Format        Gibt das anzuzeigende Ausgabeformat an.
                            Gültige Werte: TABLE, LIST, CSV.
                            Spaltenheader werden nicht im CSV-
                            Format angezeigt. Standardformat: TABLE.

    /NH                     Legt fest, dass der Spaltenheader nicht
                            in der Ausgabe angezeigt wird.
                            Gilt nur für die Formate TABLE und CSV.

    /?                      Zeigt diese Hilfe an.

Examples:
    WHOAMI
    WHOAMI /UPN
    WHOAMI /FQDN 
    WHOAMI /LOGONID
    WHOAMI /USER
    WHOAMI /USER /FO LIST
    WHOAMI /USER /FO CSV
    WHOAMI /GROUPS
    WHOAMI /GROUPS /FO CSV /NH
    WHOAMI /CLAIMS
    WHOAMI /CLAIMS /FO LIST
    WHOAMI /PRIV
    WHOAMI /PRIV /FO TABLE
    WHOAMI /USER /GROUPS
    WHOAMI /USER /GROUPS /CLAIMS /PRIV
    WHOAMI /ALL
    WHOAMI /ALL /FO LIST
    WHOAMI /ALL /FO CSV /NH
    WHOAMI /?
WhoAmI hat drei verschiedene Ausführungsmethoden: 

Syntax 1:
    WHOAMI [/UPN | /FQDN | /LOGONID]

Syntax 2:
    WHOAMI { [/USER] [/GROUPS] [/CLAIMS] [/PRIV] } [/FO Format] [/NH]

Syntax 3:
    WHOAMI /ALL [/FO Format] [/NH]

Beschreibung:
    Dieses Hilfsprogramm ermittelt Benutzernamen und Gruppen-
    zusammen mit den dazugeh”rigen Sicherheitskennungen (SIDs), Ansprüchen,
    Berechtigungen und der Anmeldekennung (Anmelde-ID) für den
    aktuellen Benutzer auf dem lokalen System, um den zurzeit
    angemeldeten Benutzer zu ermitteln.
    Ohne Parameterangabe wird der Benutzername
    im NTLM-Format (Domaene\Benutzername) angezeigt.

Parameterliste:
    /UPN                    Zeigt den Benutzernamen mit dem 
                            Benutzerprinzipalnamen (UPN-Format) an.

    /FQDN                   Zeigt den Benutzernamen mit dem vollständig 
                            qualifizierten Domänennamen (FQDN-Format) an.

    /USER                   Zeigt Informationen über den aktuellen Benutzer
                            mit der Sicherheitskennung (SID) an.

    /GROUPS                 Zeigt die Gruppenmitgliedschaft für
                            den aktuellen Benutzer, die
                            Sicherheitskennungen (SID) und Attribute an.

    /CLAIMS                 Zeigt die Ansprüche des aktuellen Benutzers an,
                            zusammen mit Anspruchsname, Flags, Typ und Werten.

    /PRIV                   Zeigt die Sicherheitsberechtigungen des aktuellen
                            Benutzers an.

    /LOGONID                Zeigt die Anmeldekennung des aktuellen Benutzers an.

    /ALL                    Zeigt den aktuellen Benutzernamen, 
                            Gruppenmitgliedschaften mit den Sicherheits- 
                            kennungen (SIDs) sowie Ansprüche und Berechtigungen
                            für das aktuelle Benutzerzugriffstoken an.

    /FO       Format        Gibt das anzuzeigende Ausgabeformat an.
                            Gültige Werte: TABLE, LIST, CSV.
                            Spaltenheader werden nicht im CSV-
                            Format angezeigt. Standardformat: TABLE.

    /NH                     Legt fest, dass der Spaltenheader nicht
                            in der Ausgabe angezeigt wird.
                            Gilt nur für die Formate TABLE und CSV.

    /?                      Zeigt diese Hilfe an.

Examples:
    WHOAMI
    WHOAMI /UPN
    WHOAMI /FQDN 
    WHOAMI /LOGONID
    WHOAMI /USER
    WHOAMI /USER /FO LIST
    WHOAMI /USER /FO CSV
    WHOAMI /GROUPS
    WHOAMI /GROUPS /FO CSV /NH
    WHOAMI /CLAIMS
    WHOAMI /CLAIMS /FO LIST
    WHOAMI /PRIV
    WHOAMI /PRIV /FO TABLE
    WHOAMI /USER /GROUPS
    WHOAMI /USER /GROUPS /CLAIMS /PRIV
    WHOAMI /ALL
    WHOAMI /ALL /FO LIST
    WHOAMI /ALL /FO CSV /NH
    WHOAMI /?
WhoAmI hat drei verschiedene Ausführungsmethoden: 

Syntax 1:
    WHOAMI [/UPN | /FQDN | /LOGONID]

Syntax 2:
    WHOAMI { [/USER] [/GROUPS] [/PRIV] } [/FO Format] [/NH]

Syntax 3:
    WHOAMI /ALL [/FO Format] [/NH]

Beschreibung:
    Dieses Dienstprogramm ermittelt Benutzernamen und Gruppen-
    informationen mit den dazugeh”rigen Sicherheitskennungen (SID),
    Berechtigungen, Anmeldebezeichnung (Anmeldekennung) für den
    aktuellen Benutzer (Zugriffstoken) auf dem lokalen System,
    um den zurzeit angemeldeten Benutzer zu ermitteln.
    Ohne Parameterangabe wird der Benutzername
    im NTLM-Format (Domaene\Benutzername) angezeigt.

Parameterliste:
    /UPN                    Zeigt den Benutzernamen mit dem 
                            Benutzerprinzipalnamen (UPN-Format) an.

    /FQDN                   Zeigt den Benutzernamen mit dem vollständig 
                            qualifizierten Domänennamen (FQDN-Format) an.

    /USER                   Zeigt Informationen über den aktuellen Benutzer
                            mit der Sicherheitskennung (SID) an.

    /GROUPS                 Zeigt die Gruppenmitgliedschaft für
                            den aktuellen Benutzer, die
                            Sicherheitskennungen (SID) und Attribute an.

    /PRIV                   Zeigt die Berechtigungen des
                            Benutzers an.

    /LOGONID                Zeigt die Anmeldekennung des aktuellen
                            Benutzers an.

    /ALL                    Zeigt den aktuellen Benutzernamen, 
                            Gruppenmitgliedschaften mit den Sicherheits-
                            kennungen (SID) und Berechtigungen für 
                            das aktuelle Benutzerzugriffstoken an.

    /FO       Format        Bestimmt das Ausgabeformat an.
                            Gültige Werte: TABLE,LIST oder CSV.
                            Spaltenheader werden nicht im
                            CSV-Format angezeigt. Standardformat: TABLE.

    /NH                     Legt fest, dass der Spaltenheader nicht
                            in der Ausgabe angezeigt wird.
                            Gilt nur für die Formate TABLE und CSV.

    /?                      Zeigt diese Hilfe an.

Beispiele:
    WHOAMI
    WHOAMI /UPN
    WHOAMI /FQDN 
    WHOAMI /LOGONID
    WHOAMI /USER
    WHOAMI /USER /FO LIST
    WHOAMI /USER /FO CSV
    WHOAMI /GROUPS
    WHOAMI /GROUPS /FO CSV /NH
    WHOAMI /PRIV
    WHOAMI /PRIV /FO TABLE
    WHOAMI /USER /GROUPS
    WHOAMI /USER /GROUPS /PRIV
    WHOAMI /ALL
    WHOAMI /ALL /FO LIST
    WHOAMI /ALL /FO CSV /NH
    WHOAMI /?
WhoAmI hat drei verschiedene Ausführungsmethoden: 

Syntax 1:
    WHOAMI [/UPN | /FQDN | /LOGONID]

Syntax 2:
    WHOAMI { [/USER] [/GROUPS] [/PRIV] } [/FO Format] [/NH]

Syntax 3:
    WHOAMI /ALL [/FO Format] [/NH]

Beschreibung:
    Dieses Dienstprogramm ermittelt Benutzernamen und Gruppen-
    informationen mit den dazugeh”rigen Sicherheitskennungen (SID),
    Berechtigungen, Anmeldebezeichnung (Anmeldekennung) für den
    aktuellen Benutzer (Zugriffstoken) auf dem lokalen System,
    um den zurzeit angemeldeten Benutzer zu ermitteln.
    Ohne Parameterangabe wird der Benutzername
    im NTLM-Format (Domaene\Benutzername) angezeigt.

Parameterliste:
    /UPN                    Zeigt den Benutzernamen mit dem 
                            Benutzerprinzipalnamen (UPN-Format) an.

    /FQDN                   Zeigt den Benutzernamen mit dem vollständig 
                            qualifizierten Domänennamen (FQDN-Format) an.

    /USER                   Zeigt Informationen über den aktuellen Benutzer
                            mit der Sicherheitskennung (SID) an.

    /GROUPS                 Zeigt die Gruppenmitgliedschaft für
                            den aktuellen Benutzer, die
                            Sicherheitskennungen (SID) und Attribute an.

    /PRIV                   Zeigt die Berechtigungen des
                            Benutzers an.

    /LOGONID                Zeigt die Anmeldekennung des aktuellen
                            Benutzers an.

    /ALL                    Zeigt den aktuellen Benutzernamen, 
                            Gruppenmitgliedschaften mit den Sicherheits-
                            kennungen (SID) und Berechtigungen für 
                            das aktuelle Benutzerzugriffstoken an.

    /FO       Format        Bestimmt das Ausgabeformat an.
                            Gültige Werte: TABLE,LIST oder CSV.
                            Spaltenheader werden nicht im
                            CSV-Format angezeigt. Standardformat: TABLE.

    /NH                     Legt fest, dass der Spaltenheader nicht
                            in der Ausgabe angezeigt wird.
                            Gilt nur für die Formate TABLE und CSV.

    /?                      Zeigt diese Hilfe an.

Beispiele:
    WHOAMI
    WHOAMI /UPN
    WHOAMI /FQDN 
    WHOAMI /LOGONID
    WHOAMI /USER
    WHOAMI /USER /FO LIST
    WHOAMI /USER /FO CSV
    WHOAMI /GROUPS
    WHOAMI /GROUPS /FO CSV /NH
    WHOAMI /PRIV
    WHOAMI /PRIV /FO TABLE
    WHOAMI /USER /GROUPS
    WHOAMI /USER /GROUPS /PRIV
    WHOAMI /ALL
    WHOAMI /ALL /FO LIST
    WHOAMI /ALL /FO CSV /NH
    WHOAMI /?

 

Verfügbar unter
Windows 10, Windows 8.1, Windows 7, Windows Vista, Windows 2016 Server, Windows 2012 R2 Server, Windows 2008 R2 Server, Windows 2003 R2 Server

Beitrag kommentieren

Bitte verfasse einen Kommentar.

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.