arp - Ändert oder zeigt die physikalischen Adressen zu den zugeordneten IP Adressen - CMD Befehle Übersicht

Beschreibung
Ändert oder zeigt die physikalischen Adressen zu den zugeordneten IP Adressen.

ändert und zeigt die šbersetzungstabellen für IP-Adressen/physische
Adressen an, die von ARP (Address Resolution-Protokoll) verwendet werden.

ARP -s Inet-Adr. Eth-Adr. [Schnittstelle]
ARP -d Inet-Adr. [Schnittstelle]
ARP -a [Inet-Adr.] [-N Schnittstelle] [-v]

   -a            Zeigt aktuelle ARP-Einträge durch Abfrage der Protokoll-
                 Daten an. Falls Inet-Adr. angegeben wurde, werden die IP-
                 und physische Adresse für den angegebenen Computer
                 angezeigt. Wenn mehr als eine Netzwerkschnittstelle ARP
                 verwendet, werden die Einträge für jede ARP-Tabelle
                 angezeigt.
   -g            Gleiche Funktion wie -a.
   -v            Zeigt aktuelle ARP-Einträge im ausführlichen Modus an. Alle
                 ungültigen Einträge, sowie Einträge auf der Loopback-
                 Schnittstelle werden angezeigt.
   Inet-Adr.     Gibt eine Internetadresse an.
   -N Schnittst. Zeigt die ARP-Einträge für die angegebene Netzwerk-
                 Schnittstelle an.
   -d            L”scht den durch Inet-Adr. angegebenen Hosteintrag. Inet-Adr.
                 kann mit dem "*"-Platzhalter versehen werden, um alle Hosts
                 zu l”schen.
   -s            Fügt einen Hosteintrag hinzu und ordnet die Internetadresse
                 der physischen Adresse zu. Die physische Adresse wird
                 durch 6 hexadezimale, durch Bindestrich getrennte Bytes
                 angegeben. Der Eintrag ist permanent.
   Eth-Adr.      Gibt eine physische Adresse (Ethernet-Adresse) an.
   Schnittstelle Gibt, falls vorhanden, die Internetadresse der Schnittstelle
                 an, deren šbersetzungstabelle geändert werden soll.
                 Sonst wird die erste geeignete Schnittstelle verwendet.
Beispiel:
  > arp -s 157.55.85.212  00-aa-00-62-c6-09 ... Fügt statischen Eintrag hinzu.
  > arp -a                                  ... Zeigt die ARP-Tabelle an.
ändert und zeigt die šbersetzungstabellen für IP-Adressen/physische
Adressen an, die von ARP (Address Resolution-Protokoll) verwendet werden.

ARP -s Inet-Adr. Eth-Adr. [Schnittstelle]
ARP -d Inet-Adr. [Schnittstelle]
ARP -a [Inet-Adr.] [-N Schnittstelle] [-v]

   -a            Zeigt aktuelle ARP-Einträge durch Abfrage der Protokoll-
                 Daten an. Falls Inet-Adr. angegeben wurde, werden die IP-
                 und physische Adresse für den angegebenen Computer
                 angezeigt. Wenn mehr als eine Netzwerkschnittstelle ARP
                 verwendet, werden die Einträge für jede ARP-Tabelle
                 angezeigt.
   -g            Gleiche Funktion wie -a.
   -v            Zeigt aktuelle ARP-Einträge im ausführlichen Modus an. Alle
                 ungültigen Einträge, sowie Einträge auf der Loopback-
                 Schnittstelle werden angezeigt.
   Inet-Adr.     Gibt eine Internetadresse an.
   -N Schnittst. Zeigt die ARP-Einträge für die angegebene Netzwerk-
                 Schnittstelle an.
   -d            L”scht den durch Inet-Adr. angegebenen Hosteintrag. Inet-Adr.
                 kann mit dem "*"-Platzhalter versehen werden, um alle Hosts
                 zu l”schen.
   -s            Fügt einen Hosteintrag hinzu und ordnet die Internetadresse
                 der physischen Adresse zu. Die physische Adresse wird
                 durch 6 hexadezimale, durch Bindestrich getrennte Bytes
                 angegeben. Der Eintrag ist permanent.
   Eth-Adr.      Gibt eine physische Adresse (Ethernet-Adresse) an.
   Schnittstelle Gibt, falls vorhanden, die Internetadresse der Schnittstelle
                 an, deren šbersetzungstabelle geändert werden soll.
                 Sonst wird die erste geeignete Schnittstelle verwendet.
Beispiel:
  > arp -s 157.55.85.212  00-aa-00-62-c6-09 ... Fügt statischen Eintrag hinzu.
  > arp -a                                  ... Zeigt die ARP-Tabelle an.
ändert und zeigt die šbersetzungstabellen für IP-Adressen/physikalische
Adressen an, die von ARP (Address Resolution-Protokoll) verwendet werden.

ARP -s Inet-Adr. Eth-Adr. [Schnittstelle]
ARP -d Inet-Adr. [Schnittstelle]
ARP -a [Inet-Adr.] [-N Schnittstelle] [-v]

   -a            Zeigt aktuelle ARP-Einträge durch Abfrage der Protokoll-
                 Daten an. Falls Inet-Adr. angegeben wurde, werden die IP-
                 und physikalische Adresse für den angegebenen Computer
                 angezeigt. Wenn mehr als eine Netzwerkschnittstelle ARP
                 verwendet, werden die Einträge für jede ARP-Tabelle
                 angezeigt.
   -g            Gleiche Funktion wie -a.
   -v            Zeigt aktuelle ARP-Einträge im ausführlichen Modus an. Alle
                 ungültigen Einträge, sowie Einträge auf der Loopback-
                 Schnittstelle werden angezeigt.
   Inet-Adr.     Gibt eine Internetadresse an.
   -N Schnittst. Zeigt die ARP-Einträge für die angegebene Netzwerk-
                 Schnittstelle an.
   -d            L”scht den durch Inet-Adr. angegebenen Hosteintrag. Inet-Adr.
                 kann mit dem "*"-Platzhalter versehen werden, um alle Hosts
                 zu l”schen.
   -s            Fügt einen Hosteintrag hinzu und ordnet die Internetadresse
                 der physikalischen Adresse zu. Die physikalische Adresse wird
                 durch 6 hexadezimale, durch Bindestrich getrennte Bytes
                 angegeben. Der Eintrag ist permanent.
   Eth-Adr.      Gibt eine physikalische Adresse (Ethernet-Adresse) an.
   Schnittstelle Gibt, falls vorhanden, die Internetadresse der Schnittstelle
                 an, deren šbersetzungstabelle geändert werden soll.
                 Sonst wird die erste geeignete Schnittstelle verwendet.
Beispiel:
  > arp -s 157.55.85.212  00-aa-00-62-c6-09 ... Fügt statischen Eintrag hinzu.
  > arp -a                                  ... Zeigt die ARP-Tabelle an.
ändert und zeigt die šbersetzungstabellen für IP-Adressen/physikalische
Adressen an, die von ARP (Address Resolution-Protokoll) verwendet werden.

ARP -s Inet-Adr. Eth-Adr. [Schnittstelle]
ARP -d Inet-Adr. [Schnittstelle]
ARP -a [Inet-Adr.] [-N Schnittstelle] [-v]

   -a            Zeigt aktuelle ARP-Einträge durch Abfrage der Protokoll-
                 Daten an. Falls Inet-Adr. angegeben wurde, werden die IP-
                 und physikalische Adresse für den angegebenen Computer
                 angezeigt. Wenn mehr als eine Netzwerkschnittstelle ARP
                 verwendet, werden die Einträge für jede ARP-Tabelle
                 angezeigt.
   -g            Gleiche Funktion wie -a.
   -v            Zeigt aktuelle ARP-Einträge im ausführlichen Modus an. Alle
                 ungültigen Einträge, sowie Einträge auf der Loopback-
                 Schnittstelle werden angezeigt.
   Inet-Adr.     Gibt eine Internetadresse an.
   -N Schnittst. Zeigt die ARP-Einträge für die angegebene Netzwerk-
                 Schnittstelle an.
   -d            L”scht den durch Inet-Adr. angegebenen Hosteintrag. Inet-Adr.
                 kann mit dem "*"-Platzhalter versehen werden, um alle Hosts
                 zu l”schen.
   -s            Fügt einen Hosteintrag hinzu und ordnet die Internetadresse
                 der physikalischen Adresse zu. Die physikalische Adresse wird
                 durch 6 hexadezimale, durch Bindestrich getrennte Bytes
                 angegeben. Der Eintrag ist permanent.
   Eth-Adr.      Gibt eine physikalische Adresse (Ethernet-Adresse) an.
   Schnittstelle Gibt, falls vorhanden, die Internetadresse der Schnittstelle
                 an, deren šbersetzungstabelle geändert werden soll.
                 Sonst wird die erste geeignete Schnittstelle verwendet.
Beispiel:
  > arp -s 157.55.85.212  00-aa-00-62-c6-09 ... Fügt statischen Eintrag hinzu.
  > arp -a                                  ... Zeigt die ARP-Tabelle an.
ändert und zeigt die šbersetzungstabellen für IP-Adressen/physikalische
Adressen an, die von ARP (Address Resolution Protocol) verwendet werden.

ARP -s IP_Adr Eth_Adr [Schnittst]
ARP -d IP_Adr [Schnittst]
ARP -a [IP_Adr] [-N Schnittst]

   -a            Zeigt aktuelle ARP-Einträge durch Abfrage der Protokoll-
                 daten an. Falls IP_Adr angegeben wurde, werden die IP- und
                 physikalische Adresse für den angegebenen Computer ange-
                 zeigt. Wenn mehr als eine Netzwerkschnittstelle ARP
                 verwendet, werden die Einträge für jede ARP-Tabelle
                 angezeigt.
   -g            Gleiche Funktion wie -a.
   IP_Adr        Gibt eine Internet-Adresse an.
   -N Schnittst  Zeigt die ARP-Einträge für die angegebene Netzwerk-
                 schnittstelle an.
   -d            L”scht den durch IP_Adr angegebenen Hosteintrag. Die IP-Adr
                 kann mit dem '*'-Platzhalter versehen werden, um alle Hosts
                 zu l”schen.
   -s            Fügt einen Hosteintrag hinzu und ordnet die Internetadresse
                 der physikalischen Adresse zu. Die physikalische Adresse wird
                 durch 6 hexadezimale, durch Bindestrich getrennte Bytes
                 angegeben. Der Eintrag ist permanent.
   Eth_Adr       Gibt eine physikalische Adresse (Ethernetadresse) an.
   Schnittst     Gibt, falls vorhanden, die Internetadresse der Schnittstelle
                 an, deren šbersetzungstabelle geändert werden soll.
                 Sonst wird die erste geeignete Schnittstelle verwendet.
Beispiel:
  > arp -s 157.55.85.212  00-aa-00-62-c6-09 ... Fügt statischen Eintrag hinzu.
  > arp -a                                  ... Zeigt die ARP-Tabelle an.
ändert und zeigt die šbersetzungstabellen für IP-Adressen/physikalische
Adressen an, die von ARP (Address Resolution Protocol) verwendet werden.

ARP -s IP_Adr Eth_Adr [Schnittst]
ARP -d IP_Adr [Schnittst]
ARP -a [IP_Adr] [-N Schnittst]

   -a            Zeigt aktuelle ARP-Einträge durch Abfrage der Protokoll-
                 daten an. Falls IP_Adr angegeben wurde, werden die IP- und
                 physikalische Adresse für den angegebenen Computer ange-
                 zeigt. Wenn mehr als eine Netzwerkschnittstelle ARP
                 verwendet, werden die Einträge für jede ARP-Tabelle
                 angezeigt.
   -g            Gleiche Funktion wie -a.
   IP_Adr        Gibt eine Internet-Adresse an.
   -N Schnittst  Zeigt die ARP-Einträge für die angegebene Netzwerk-
                 schnittstelle an.
   -d            L”scht den durch IP_Adr angegebenen Hosteintrag. Die IP-Adr
                 kann mit dem '*'-Platzhalter versehen werden, um alle Hosts
                 zu l”schen.
   -s            Fügt einen Hosteintrag hinzu und ordnet die Internetadresse
                 der physikalischen Adresse zu. Die physikalische Adresse wird
                 durch 6 hexadezimale, durch Bindestrich getrennte Bytes
                 angegeben. Der Eintrag ist permanent.
   Eth_Adr       Gibt eine physikalische Adresse (Ethernetadresse) an.
   Schnittst     Gibt, falls vorhanden, die Internetadresse der Schnittstelle
                 an, deren šbersetzungstabelle geändert werden soll.
                 Sonst wird die erste geeignete Schnittstelle verwendet.
Beispiel:
  > arp -s 157.55.85.212  00-aa-00-62-c6-09 ... Fügt statischen Eintrag hinzu.
  > arp -a                                  ... Zeigt die ARP-Tabelle an.
ändert und zeigt die šbersetzungstabellen für IP-Adressen/physische
Adressen an, die von ARP (Address Resolution Protocol) verwendet werden.

ARP -s IP_Adr Eth_Adr [Schnittst]
ARP -d IP_Adr [Schnittst]
ARP -a [IP_Adr] [-N Schnittst]

 -a              Zeigt aktuelle ARP-Einträge durch Abfrage der Protokoll-
                 daten an. Falls IP_Adr angegeben wurde, werden die IP- und
                 physische Adresse für den angegebenen Computer angezeigt.
                 Wenn mehr als eine Netzwerkschnittstelle ARP verwendet,
                 werden die Einträge für jede ARP-Tabelle angezeigt.
 -g              Gleiche Funktion wie -a.
 IP_Adr          Gibt eine Internet-Adresse an.
 -N Schnittst    Zeigt die ARP-Einträge für die angegebene Netzwerk-
                 schnittstelle an.
 -d              L”scht den durch IP_Adr angegebenen Host-Eintrag.
 -s              Fügt einen Host-Eintrag hinzu und ordnet die Internet-Adresse
                 der physischen Adresse zu. Die physische Adresse wird durch
                 6 hexadezimale, durch Bindestrich getrennte Bytes angegeben.
                 Der Eintrag ist permanent.
 Eth_Adr         Gibt eine physische Adresse (Ethernet-Adresse) an.
 Schnittst       Gibt, falls vorhanden, die Internet-Adresse der Schnittstelle
                 an, deren šbersetzungstabelle geändert werden soll.
                 Sonst wird die erste geeignete Schnittstelle verwendet.
ändert und zeigt die Übersetzungstabellen für IP-Adressen/physikalische  Adres
n an, die von ARP (Address Resolution Protocol) verwendet
werden.

ARP -s inet_addr eth_addr [Schnittst]
ARP -d inet_addr [Schnittst]
ARP -a [inet_addr] [-N Schnittst]

  -a           Zeigt aktuelle ARP-Einträge durch Abfrage der Protokoll-
                daten an. Falls IP_Adr angegeben wurde, werden die IP- und
                physikalische Adresse für den angegebenen Computer ange-
zeigt. Wenn mehr als eine Netzwerkschnittstelle ARP
                verwendet, werden die Einträge für jede ARP-Tabelle
angezeigt.
  -g  Gleiche Funktion wie -a.
IP_Adr        Gibt eine Internet-Adresse an.
-N Schnittst  Zeigt die ARP-Einträge für die angegebene Netzwerk-
schnittstelle an.
  -d            Löscht den durch IP_Adr angegebenen Hosteintrag.
  -s            Fügt einen Hosteintrag hinzu und ordnet die Internetadresse
                der physikalischen Adresse zu. Die physikalische Adresse wird
                durch 6 hexadezimale, durch Bindestrich getrennte Bytes
               angegeben. Der Eintrag ist permanent.
  Eth_Adr       Gibt eine physikalische Adresse (Ethernetadresse) an.
Schnittst     Gibt, falls vorhanden, die Internetadresse der Schnittstelle
an, deren Übersetzungstabelle geändert werden soll.
Sonst wird die erste geeignete Schnittstelle verwendet.
Beispiel:
  > arp -s 157.55.85.212  00-aa-00-62-c6-09 ... Fügt statischen Eintrag hinzu.
> arp -a
  ... Zeigt die ARP-Tabelle an.
ARP -s IP_Adr Eth_Adr [Schnittst]
ARP -d IP_Adr [Schnittst]
ARP -a [IP_Adr] [-N Schnittst]

  -a            Zeigt aktuelle ARP-Einträge durch Abfrage der Protokoll-
                daten an. Falls IP_Adr angegeben wurde, werden die IP- und
                physische Adresse für den angegebenen Computer angezeigt.
                Wenn mehr als eine Netzwerkschnittstelle ARP verwendet,
                werden die Einträge für jede ARP-Tabelle angezeigt.
  -g            Gleiche Funktion wie -a.
  IP_Adr     Gibt eine Internet-Adresse an.
  -N Schnittst    Zeigt die ARP-Einträge für die angegebene Netzwerk-
                schnittstelle an.
  -d            Löscht den durch IP_Adr angegebenen Host-Eintrag.
  -s            Fügt einen Host-Eintrag hinzu und ordnet die Internet-Adresse
                                der physischen Adresse zu. Die physische Adresse
 wird durch
                6 hexadezimale, durch Bindestrich getrennte Bytes angegeben.
                Der Eintrag ist permanent.
  Eth_Adr         Gibt eine physische Adresse (Ethernet-Adresse) an.
  Schnittst       Gibt, falls vorhanden, die Internet-Adresse der Schnittstelle
                an, deren Übersetzungstabelle geändert werden soll.
                Sonst wird die erste geeignete Schnittstelle verwendet.
Beispiel:
  > arp -s 157.55.85.212   00-aa-00-62-c6-09  .... Fügt einen statischen Eintrag
 hinzu.
  > arp -a                                    .... Zeigt die Arp-Tabelle an.
ARP -s inet_addr eth_addr [if_addr]
ARP -d inet_addr [if_addr]
ARP -a [inet_addr] [-N if_addr]

  -a            Displays current ARP entries by interrogating the current
                protocol data.  If inet_addr is specified, the IP and Physical
                addresses for only the specified computer are displayed.  If
                more than one network interface uses ARP, entries for each ARP
                table are displayed.
  -g            Same as -a.
  inet_addr     Specifies an internet address.
  -N if_addr    Displays the ARP entries for the network interface specified
                by if_addr.
  -d            Deletes the host specified by inet_addr.
  -s            Adds the host and associates the Internet address inet_addr
                with the Physical address eth_addr.  The Physical address is
                given as 6 hexadecimal bytes separated by hyphens. The entry
                is permanent.
  eth_addr      Specifies a physical address.
  if_addr       If present, this specifies the Internet address of the
                interface whose address translation table should be modified.
                If not present, the first applicable interface will be used.
ändert und zeigt die šbersetzungstabellen für IP-Adressen/physische
Adressen an, die von ARP (Address Resolution-Protokoll) verwendet werden.

ARP -s Inet-Adr. Eth-Adr. [Schnittstelle]
ARP -d Inet-Adr. [Schnittstelle]
ARP -a [Inet-Adr.] [-N Schnittstelle] [-v]

   -a            Zeigt aktuelle ARP-Einträge durch Abfrage der Protokoll-
                 Daten an. Falls Inet-Adr. angegeben wurde, werden die IP-
                 und physische Adresse für den angegebenen Computer
                 angezeigt. Wenn mehr als eine Netzwerkschnittstelle ARP
                 verwendet, werden die Einträge für jede ARP-Tabelle
                 angezeigt.
   -g            Gleiche Funktion wie -a.
   -v            Zeigt aktuelle ARP-Einträge im ausführlichen Modus an. Alle
                 ungültigen Einträge, sowie Einträge auf der Loopback-
                 Schnittstelle werden angezeigt.
   Inet-Adr.     Gibt eine Internetadresse an.
   -N Schnittst. Zeigt die ARP-Einträge für die angegebene Netzwerk-
                 Schnittstelle an.
   -d            L”scht den durch Inet-Adr. angegebenen Hosteintrag. Inet-Adr.
                 kann mit dem "*"-Platzhalter versehen werden, um alle Hosts
                 zu l”schen.
   -s            Fügt einen Hosteintrag hinzu und ordnet die Internetadresse
                 der physischen Adresse zu. Die physische Adresse wird
                 durch 6 hexadezimale, durch Bindestrich getrennte Bytes
                 angegeben. Der Eintrag ist permanent.
   Eth-Adr.      Gibt eine physische Adresse (Ethernet-Adresse) an.
   Schnittstelle Gibt, falls vorhanden, die Internetadresse der Schnittstelle
                 an, deren šbersetzungstabelle geändert werden soll.
                 Sonst wird die erste geeignete Schnittstelle verwendet.
Beispiel:
  > arp -s 157.55.85.212  00-aa-00-62-c6-09 ... Fügt statischen Eintrag hinzu.
  > arp -a                                  ... Zeigt die ARP-Tabelle an.
ändert und zeigt die šbersetzungstabellen für IP-Adressen/physische
Adressen an, die von ARP (Address Resolution-Protokoll) verwendet werden.

ARP -s Inet-Adr. Eth-Adr. [Schnittstelle]
ARP -d Inet-Adr. [Schnittstelle]
ARP -a [Inet-Adr.] [-N Schnittstelle] [-v]

   -a            Zeigt aktuelle ARP-Einträge durch Abfrage der Protokoll-
                 Daten an. Falls Inet-Adr. angegeben wurde, werden die IP-
                 und physische Adresse für den angegebenen Computer
                 angezeigt. Wenn mehr als eine Netzwerkschnittstelle ARP
                 verwendet, werden die Einträge für jede ARP-Tabelle
                 angezeigt.
   -g            Gleiche Funktion wie -a.
   -v            Zeigt aktuelle ARP-Einträge im ausführlichen Modus an. Alle
                 ungültigen Einträge, sowie Einträge auf der Loopback-
                 Schnittstelle werden angezeigt.
   Inet-Adr.     Gibt eine Internetadresse an.
   -N Schnittst. Zeigt die ARP-Einträge für die angegebene Netzwerk-
                 Schnittstelle an.
   -d            L”scht den durch Inet-Adr. angegebenen Hosteintrag. Inet-Adr.
                 kann mit dem "*"-Platzhalter versehen werden, um alle Hosts
                 zu l”schen.
   -s            Fügt einen Hosteintrag hinzu und ordnet die Internetadresse
                 der physischen Adresse zu. Die physische Adresse wird
                 durch 6 hexadezimale, durch Bindestrich getrennte Bytes
                 angegeben. Der Eintrag ist permanent.
   Eth-Adr.      Gibt eine physische Adresse (Ethernet-Adresse) an.
   Schnittstelle Gibt, falls vorhanden, die Internetadresse der Schnittstelle
                 an, deren šbersetzungstabelle geändert werden soll.
                 Sonst wird die erste geeignete Schnittstelle verwendet.
Beispiel:
  > arp -s 157.55.85.212  00-aa-00-62-c6-09 ... Fügt statischen Eintrag hinzu.
  > arp -a                                  ... Zeigt die ARP-Tabelle an.
ändert und zeigt die šbersetzungstabellen für IP-Adressen/physikalische
Adressen an, die von ARP (Address Resolution-Protokoll) verwendet werden.

ARP -s Inet-Adr. Eth-Adr. [Schnittstelle]
ARP -d Inet-Adr. [Schnittstelle]
ARP -a [Inet-Adr.] [-N Schnittstelle] [-v]

   -a            Zeigt aktuelle ARP-Einträge durch Abfrage der Protokoll-
                 Daten an. Falls Inet-Adr. angegeben wurde, werden die IP-
                 und physikalische Adresse für den angegebenen Computer
                 angezeigt. Wenn mehr als eine Netzwerkschnittstelle ARP
                 verwendet, werden die Einträge für jede ARP-Tabelle
                 angezeigt.
   -g            Gleiche Funktion wie -a.
   -v            Zeigt aktuelle ARP-Einträge im ausführlichen Modus an. Alle
                 ungültigen Einträge, sowie Einträge auf der Loopback-
                 Schnittstelle werden angezeigt.
   Inet-Adr.     Gibt eine Internetadresse an.
   -N Schnittst. Zeigt die ARP-Einträge für die angegebene Netzwerk-
                 Schnittstelle an.
   -d            L”scht den durch Inet-Adr. angegebenen Hosteintrag. Inet-Adr.
                 kann mit dem "*"-Platzhalter versehen werden, um alle Hosts
                 zu l”schen.
   -s            Fügt einen Hosteintrag hinzu und ordnet die Internetadresse
                 der physikalischen Adresse zu. Die physikalische Adresse wird
                 durch 6 hexadezimale, durch Bindestrich getrennte Bytes
                 angegeben. Der Eintrag ist permanent.
   Eth-Adr.      Gibt eine physikalische Adresse (Ethernet-Adresse) an.
   Schnittstelle Gibt, falls vorhanden, die Internetadresse der Schnittstelle
                 an, deren šbersetzungstabelle geändert werden soll.
                 Sonst wird die erste geeignete Schnittstelle verwendet.
Beispiel:
  > arp -s 157.55.85.212  00-aa-00-62-c6-09 ... Fügt statischen Eintrag hinzu.
  > arp -a                                  ... Zeigt die ARP-Tabelle an.
ändert und zeigt die šbersetzungstabellen für IP-Adressen/physikalische
Adressen an, die von ARP (Address Resolution-Protokoll) verwendet werden.

ARP -s Inet-Adr. Eth-Adr. [Schnittstelle]
ARP -d Inet-Adr. [Schnittstelle]
ARP -a [Inet-Adr.] [-N Schnittstelle]

   -a            Zeigt aktuelle ARP-Einträge durch Abfrage der Protokoll-
                 Daten an. Falls Inet-Adr. angegeben wurde, werden die IP-
                 und physikalische Adresse für den angegebenen Computer
                 angezeigt. Wenn mehr als eine Netzwerkschnittstelle ARP
                 verwendet, werden die Einträge für jede ARP-Tabelle
                 angezeigt.
   -g            Gleiche Funktion wie -a.
   Inet-Adr.     Gibt eine Internetadresse an.
   -N Schnittst. Zeigt die ARP-Einträge für die angegebene Netzwerk-
                 Schnittstelle an.
   -d            L”scht den durch Inet-Adr. angegebenen Hosteintrag. Inet-Adr.
                 kann mit dem "*"-Platzhalter versehen werden, um alle Hosts
                 zu l”schen.
   -s            Fügt einen Hosteintrag hinzu und ordnet die Internetadresse
                 der physikalischen Adresse zu. Die physikalische Adresse wird
                 durch 6 hexadezimale, durch Bindestrich getrennte Bytes
                 angegeben. Der Eintrag ist permanent.
   Eth-Adr.      Gibt eine physikalische Adresse (Ethernet-Adresse) an.
   Schnittstelle Gibt, falls vorhanden, die Internetadresse der Schnittstelle
                 an, deren šbersetzungstabelle geändert werden soll.
                 Sonst wird die erste geeignete Schnittstelle verwendet.
Beispiel:
  > arp -s 157.55.85.212  00-aa-00-62-c6-09 ... Fügt statischen Eintrag hinzu.
  > arp -a                                  ... Zeigt die ARP-Tabelle an.
ändert und zeigt die šbersetzungstabellen für IP-Adressen/physikalische
Adressen an, die von ARP (Address Resolution Protocol) verwendet werden.

ARP -s IP_Adr Eth_Adr [Schnittst]
ARP -d IP_Adr [Schnittst]
ARP -a [IP_Adr] [-N Schnittst]

   -a            Zeigt aktuelle ARP-Einträge durch Abfrage der Protokoll-
                 daten an. Falls IP_Adr angegeben wurde, werden die IP- und
                 physikalische Adresse für den angegebenen Computer ange-
                 zeigt. Wenn mehr als eine Netzwerkschnittstelle ARP
                 verwendet, werden die Einträge für jede ARP-Tabelle
                 angezeigt.
   -g            Gleiche Funktion wie -a.
   IP_Adr        Gibt eine Internet-Adresse an.
   -N Schnittst  Zeigt die ARP-Einträge für die angegebene Netzwerk-
                 schnittstelle an.
   -d            L”scht den durch IP_Adr angegebenen Hosteintrag. Die IP-Adr
                 kann mit dem '*'-Platzhalter versehen werden, um alle Hosts
                 zu l”schen.
   -s            Fügt einen Hosteintrag hinzu und ordnet die Internetadresse
                 der physikalischen Adresse zu. Die physikalische Adresse wird
                 durch 6 hexadezimale, durch Bindestrich getrennte Bytes
                 angegeben. Der Eintrag ist permanent.
   Eth_Adr       Gibt eine physikalische Adresse (Ethernetadresse) an.
   Schnittst     Gibt, falls vorhanden, die Internetadresse der Schnittstelle
                 an, deren šbersetzungstabelle geändert werden soll.
                 Sonst wird die erste geeignete Schnittstelle verwendet.
Beispiel:
  > arp -s 157.55.85.212  00-aa-00-62-c6-09 ... Fügt statischen Eintrag hinzu.
  > arp -a                                  ... Zeigt die ARP-Tabelle an.
ändert und zeigt die šbersetzungstabellen für IP-Adressen/physische
Adressen an, die von ARP (Address Resolution Protocol) verwendet werden.

ARP -s IP_Adr Eth_Adr [Schnittst]
ARP -d IP_Adr [Schnittst]
ARP -a [IP_Adr] [-N Schnittst]

 -a              Zeigt aktuelle ARP-Einträge durch Abfrage der Protokoll-
                 daten an. Falls IP_Adr angegeben wurde, werden die IP- und
                 physische Adresse für den angegebenen Computer angezeigt.
                 Wenn mehr als eine Netzwerkschnittstelle ARP verwendet,
                 werden die Einträge für jede ARP-Tabelle angezeigt.
 -g              Gleiche Funktion wie -a.
 IP_Adr          Gibt eine Internet-Adresse an.
 -N Schnittst    Zeigt die ARP-Einträge für die angegebene Netzwerk-
                 schnittstelle an.
 -d              L”scht den durch IP_Adr angegebenen Host-Eintrag.
 -s              Fügt einen Host-Eintrag hinzu und ordnet die Internet-Adresse
                 der physischen Adresse zu. Die physische Adresse wird durch
                 6 hexadezimale, durch Bindestrich getrennte Bytes angegeben.
                 Der Eintrag ist permanent.
 Eth_Adr         Gibt eine physische Adresse (Ethernet-Adresse) an.
 Schnittst       Gibt, falls vorhanden, die Internet-Adresse der Schnittstelle
                 an, deren šbersetzungstabelle geändert werden soll.
                 Sonst wird die erste geeignete Schnittstelle verwendet.

z.B.
Manuelle zuordnung einer IP Adresse zu einer MAC Adresse.

Löschen des oberen statischen Eintrages.

 

Verfügbar unter
Windows 10, Windows 8.1, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2000, Windows NT4, Windows ME, Windows 98, Windows 95, Windows 2016 Server, Windows 2012 R2 Server, Windows 2008 R2 Server, Windows 2003 R2 Server, Windows 2000 Server, Windows NT4 Server

Beitrag kommentieren

Bitte verfasse einen Kommentar.

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.