net time - Zeigt oder setzt die Uhrzeit eines bestimmten Netzwerk Computers - CMD Befehle Übersicht

Beschreibung
Zeigt oder setzt die Uhrzeit eines bestimmten Netzwerk Computers

Die Syntax dieses Befehls lautet:

NET TIME

[\\Computername | /DOMAIN[:Domänenname] | /RTSDOMAIN[:Domänenname]] [/SET]
Die Syntax dieses Befehls lautet:

NET TIME

[\\Computername | /DOMAIN[:Domänenname] | /RTSDOMAIN[:Domänenname]] [/SET]
Die Syntax dieses Befehls lautet:

NET TIME

[\\Computername | /DOMAIN[:Domänenname] | /RTSDOMAIN[:Domänenname]] [/SET]
Die Syntax dieses Befehls lautet:

NET TIME
[\\Computername | /DOMAIN[:Domänenname] | /RTSDOMAIN[:Domänenname]] [/SET]
         [\\Computername] /QUERYSNTP
         [\\Computername] /SETSNTP[:NTP-Serverliste]
Die Syntax dieses Befehls lautet:


NET TIME 
[\\Computername | /DOMAIN[:Name] | /RTSDOMAIN[:Name]] [/SET]
         [\\Computername] /QUERYSNTP
         [\\Computername] /SETSNTP[:NTP-Serverliste]
Die Syntax dieses Befehls lautet:


NET TIME [\\Computername | /DOMAIN[:Name] | /RTSDOMAIN[:Name]] [/SET]
         [\\Computername] /QUERYSNTP
         [\\Computername] /SETSNTP[:NTP-Serverliste]
Die Syntax dieses Befehls lautet:


NET TIME [\\Computername|/DOMAIN[:Name]] [/SET] [/YES]
Zeigt die Uhrzeit des Computers an oder synchronisiert
die Uhr des Computers mit der freigegebenen Uhr eines 
Microsoft Windows für Workgroups-, Windows NT-, 
Windows 95- oder NetWare-Zeitservers.

NET TIME [\\Computer | /WORKGROUP:Agname] [/SET] [/YES]

  Computer    Der Name des Computers (Zeitserver), dessen
              Uhrzeit angezeigt bzw. mit dem die Uhr
              des Computers synchronisiert werden soll.
  /WORKGROUP  Gibt an, dass die Uhr eines Computers (Zeit-
              server) einer anderen Arbeitsgruppe
              verwendet werden soll.
  Agname      Der Name der Arbeitsgruppe mit dem Computer,
              dessen Uhrzeit angezeigt bzw. mit dem die
              Uhr des Computers synchronisiert werden soll.
              Es wird jeweils der erste verfügbare
              Zeitserver einer Arbeitsgruppe verwendet,
              falls darin mehrere Zeitserver vorhanden sind.
  /SET        Synchronisiert die Uhr des Computers mit
              der Uhr des angegebenen Computers
              bzw. der angegebenen Arbeitsgruppe.
  /YES        Führt den NET TIME-Befehl aus, ohne zur
              Eingabe oder Bestätigung aufzufordern.
Zeigt die Uhrzeit des Computers an oder synchronisiert
die Uhr des Computers mit der freigegebenen Uhr eines 
Microsoft Windows für Workgroups-, Windows NT-, 
Windows 95- oder NetWare-Zeitservers.

NET TIME [\\Computer | /WORKGROUP:Agname] [/SET] [/YES]

  Computer    Der Name des Computers (Zeitserver), dessen
              Uhrzeit angezeigt bzw. mit dem die Uhr
              des Computers synchronisiert werden soll.
  /WORKGROUP  Gibt an, da  die Uhr eines Computers (Zeit-
              server) einer anderen Arbeitsgruppe
              verwendet werden soll.
  Agname      Der Name der Arbeitsgruppe mit dem Computer,
              dessen Uhrzeit angezeigt bzw. mit dem die
              Uhr des Computers synchronisiert werden soll.
              Es wird jeweils der erste verfügbare
              Zeitserver einer Arbeitsgruppe verwendet,
              falls darin mehrere Zeitserver vorhanden sind.
  /SET        Synchronisiert die Uhr des Computers mit
              der Uhr des angegebenen Computers
              bzw. der angegebenen Arbeitsgruppe.
  /YES        Führt den NET TIME-Befehl aus, ohne zur
              Eingabe oder Bestätigung aufzufordern.
Zeigt die Uhrzeit des Computers an oder synchronisiert
die Uhr des Computers mit der freigegebenen Uhr eines 
Microsoft Windows für Workgroups-, Windows NT-, 
Windows 95- oder NetWare-Zeitservers.

NET TIME [\\Computer | /WORKGROUP:Agname] [/SET] [/YES]

  Computer    Der Name des Computers (Zeitserver), dessen
              Uhrzeit angezeigt bzw. mit dem die Uhr
              des Computers synchronisiert werden soll.
  /WORKGROUP  Gibt an, daá die Uhr eines Computers (Zeit-
              server) einer anderen Arbeitsgruppe
              verwendet werden soll.
  Agname      Der Name der Arbeitsgruppe mit dem Computer,
              dessen Uhrzeit angezeigt bzw. mit dem die
              Uhr des Computers synchronisiert werden soll.
              Es wird jeweils der erste verfügbare
              Zeitserver einer Arbeitsgruppe verwendet,
              falls darin mehrere Zeitserver vorhanden sind.
  /SET        Synchronisiert die Uhr des Computers mit
              der Uhr des angegebenen Computers
              bzw. der angegebenen Arbeitsgruppe.
  /YES        Führt den NET TIME-Befehl aus, ohne zur
              Eingabe oder Bestätigung aufzufordern.
Die Syntax dieses Befehls lautet:

NET TIME

[\\Computername | /DOMAIN[:Domänenname] | /RTSDOMAIN[:Domänenname]] [/SET]
Die Syntax dieses Befehls lautet:

NET TIME

[\\Computername | /DOMAIN[:Domänenname] | /RTSDOMAIN[:Domänenname]] [/SET]
Die Syntax dieses Befehls lautet:

NET TIME

[\\Computername | /DOMAIN[:Domänenname] | /RTSDOMAIN[:Domänenname]] [/SET]
Die Syntax dieses Befehls lautet:


NET TIME 
[\\Computername | /DOMAIN[:Name] | /RTSDOMAIN[:Name]] [/SET]
         [\\Computername] /QUERYSNTP
         [\\Computername] /SETSNTP[:NTP-Serverliste]
Die Syntax dieses Befehls lautet:


NET TIME [\\Computername | /DOMAIN[:Name] | /RTSDOMAIN[:Name]] [/SET]
         [\\Computername] /QUERYSNTP
         [\\Computername] /SETSNTP[:NTP-Serverliste]
Die Syntax dieses Befehls lautet:


NET TIME [\\Computername|/DOMAIN[:Name]] [/SET] [/YES]

z.B.

 

Verfügbar unter
Windows 10, Windows 8.1, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2000, Windows NT4, Windows ME, Windows 98, Windows 95, Windows 2016 Server, Windows 2012 R2 Server, Windows 2008 R2 Server, Windows 2003 R2 Server, Windows 2000 Server, Windows NT4 Server

Beitrag kommentieren

Bitte verfasse einen Kommentar.

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.