Mit netsh per Script die IP Adresse ändern - CMD Befehle Übersicht

Befehl: netsh

In diesem Beispiel kann IP Adresse, Subnet, Gateway usw. per Script geändert werden.
Wichtig für dieses Beispiel ist das der Schnittstellenname vollständig ausgeschrieben wird und dass das Script als Administrator ausgeführt wird.

  • Florian -- 03.01.2018, 16:42 Uhr

    Servus!
    Dein Beitrag hat mir den richtigen Anstoss gegeben, ich habe es ein bisschen erweitert um den Wechsel von DHCP auf eine hinterlegte IP bzw. frei wählbare IP durchzuführen!

    @echo off

    set ipadr =192.168.1.155
    set subnet=255.255.255.0
    set gw=192.168.1.1
    set dns=192.168.1.1

    netsh interface show interface
    echo.
    set /P Interface1=Schnittstellenname waehlen:
    echo.

    set /P auswahl=(1)DHCP (2)Variabel (3)Fix Ip %ip% waehlen:
    echo.
    if %auswahl%==1 (
    goto DHCP )

    if %auswahl%==2 (
    goto VARIABEL)

    if %auswahl%==3 (
    goto FIXIP)

    echo “Fehlerhafte Auswahl!”
    goto ENDE

    :VARIABEL
    set /P ipadr=IP Adresse waehlen:
    echo.
    set /P mask=Subnet Adresse waehlen:
    echo.
    set /P gw=Gateway Adresse waehlen:
    echo.
    set /P dns=DNS Adresse waehlen:
    echo.

    :FIXIP
    netsh interface ipv4 set address name=”%Interface1%” source=static addr=%ipadr% mask=%subnet%
    netsh interface ipv4 set dns name=”%Interface1%” source=static addr=%dns% register=PRIMARY
    netsh interface ipv4 add address name=”%Interface1%” gateway=%gw% gwmetric=1
    ipconfig /all
    goto ENDE

    :DHCP
    rem zum umstellen auf DHCP
    netsh interface ipv4 set address name=”%Interface1%” source=dhcp
    netsh interface ipv4 set dns name=”%Interface1%” source=dhcp
    ipconfig /renew
    goto ENDE

    :ENDE
    pause

    danke,
    Florian

Beitrag kommentieren

Bitte verfasse einen Kommentar.

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.