fc - Vergleicht 2 Dateien oder 2 Sätze von Dateien und zeigt die Unterschiede an - CMD Befehle Übersicht

Beschreibung
Vergleicht 2 Dateien oder 2 Sätze von Dateien und zeigt die Unterschiede an.

Vergleicht zwei Dateien oder zwei Sätze von Dateien und zeigt die
Unterschiede zwischen ihnen an.


FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/OFF[LINE]][/T] [/U] [/W] [/nnnn]
[Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1[Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

  /A         Zeigt nur die erste und letzte Zeile jedes Satzes von
             Unterschieden an.
  /B         Führt einen binären Vergleich durch.
  /C         Vergleicht ohne Rücksicht auf Groá-/Kleinschreibung.
  /L         Vergleicht Dateien als ASCII-Textdateien.
  /LBn       Stellt die maximale Zahl aufeinander folgender, unterschiedlicher
             Zeilen auf die angegebene Anzahl n ein.
  /N         Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummern an.
  /OFF[LINE] šberspringt keine Offlinedateien.
  /T         Expandiert Tabulatorzeichen nicht zu Leerzeichen.
  /U         Vergleicht Dateien als UNICODE-Textdateien.
  /W         Komprimiert Tabulatoren und Leerzeichen für den Vergleichsvorgang.
  /nnnn      Anzahl aufeinander folgender Zeilen, die nach einem Unterschied
             wieder übereinstimmen müssen.

  [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1
            Gibt die erste Datei bzw. ersten Dateisatz zum Vergleichen an.
  [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
            Gibt die zweite Datei bzw. zweiten Dateisatz zum Vergleichen an.
Vergleicht zwei Dateien oder zwei Sätze von Dateien und zeigt die
Unterschiede zwischen ihnen an.


FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/OFF[LINE]][/T] [/U] [/W] [/nnnn]
[Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1[Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

  /A         Zeigt nur die erste und letzte Zeile jedes Satzes von
             Unterschieden an.
  /B         Führt einen binären Vergleich durch.
  /C         Vergleicht ohne Rücksicht auf Groá-/Kleinschreibung.
  /L         Vergleicht Dateien als ASCII-Textdateien.
  /LBn       Stellt die maximale Zahl aufeinander folgender, unterschiedlicher
             Zeilen auf die angegebene Anzahl n ein.
  /N         Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummern an.
  /OFF[LINE] šberspringt keine Offlinedateien.
  /T         Expandiert Tabulatorzeichen nicht zu Leerzeichen.
  /U         Vergleicht Dateien als UNICODE-Textdateien.
  /W         Komprimiert Tabulatoren und Leerzeichen für den Vergleichsvorgang.
  /nnnn      Anzahl aufeinander folgender Zeilen, die nach einem Unterschied
             wieder übereinstimmen müssen.

  [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1
            Gibt die erste Datei bzw. ersten Dateisatz zum Vergleichen an.
  [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
            Gibt die zweite Datei bzw. zweiten Dateisatz zum Vergleichen an.
Vergleicht zwei Dateien oder zwei Sätze von Dateien und zeigt die
Unterschiede zwischen ihnen an.


FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/OFF[LINE]][/T] [/U] [/W] [/nnnn]
[Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1[Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

  /A         Zeigt nur die erste und letzte Zeile jedes Satzes von
             Unterschieden an.
  /B         Führt einen binären Vergleich durch.
  /C         Vergleicht ohne Rücksicht auf Groá-/Kleinschreibung.
  /L         Vergleicht Dateien als ASCII-Textdateien.
  /LBn       Stellt die maximale Zahl aufeinander folgender, unterschiedlicher
             Zeilen auf die angegebene Anzahl n ein.
  /N         Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummern an.
  /OFF[LINE] šberspringt keine Offlinedateien.
  /T         Expandiert Tabulatorzeichen nicht zu Leerzeichen.
  /U         Vergleicht Dateien als UNICODE-Textdateien.
  /W         Komprimiert Tabulatoren und Leerzeichen für den Vergleichsvorgang.
  /nnnn      Anzahl aufeinander folgender Zeilen, die nach einem Unterschied
             wieder übereinstimmen müssen.

  [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1
            Gibt die erste Datei bzw. ersten Dateisatz zum Vergleichen an.
  [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
            Gibt die zweite Datei bzw. zweiten Dateisatz zum Vergleichen an.
Vergleicht zwei Dateien oder zwei Sätze von Dateien und zeigt die
Unterschiede zwischen ihnen an.


FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/OFF[LINE]][/T] [/U] [/W] [/nnnn]
[Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1[Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

  /A         Zeigt nur die erste und letzte Zeile jedes Satzes von
             Unterschieden an.
  /B         Führt einen binären Vergleich durch.
  /C         Vergleicht ohne Rücksicht auf Groá-/Kleinschreibung.
  /L         Vergleicht Dateien als ASCII-Textdateien.
  /LBn       Stellt die maximale Zahl aufeinander folgender, unterschiedlicher
             Zeilen auf die angegebene Anzahl n ein.
  /N         Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummern an.
  /OFF[LINE] šberspringt keine Offlinedateien.
  /T         Expandiert Tabulatorzeichen nicht zu Leerzeichen.
  /U         Vergleicht Dateien als UNICODE-Textdateien.
  /W         Komprimiert Tabulatoren und Leerzeichen für den Vergleichsvorgang.
  /nnnn      Anzahl aufeinander folgender Zeilen, die nach einem Unterschied
             wieder übereinstimmen müssen.

  [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1
            Gibt die erste Datei bzw. ersten Dateisatz zum Vergleichen an.
  [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
            Gibt die zweite Datei bzw. zweiten Dateisatz zum Vergleichen an.
Vergleicht zwei Dateien oder zwei Sätze von Dateien und zeigt die
Unterschiede zwischen ihnen an.


FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/OFF[LINE]][/T] [/U] [/W] [/nnnn]
[Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1[Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

  /A        Zeigt nur die erste und letzte Zeile jedes Satzes von
            Unterschieden an.
  /B        Führt einen binären Vergleich durch.
  /C        Vergleicht ohne Rücksicht auf Groá-/Kleinschreibung.
  /L        Vergleicht Dateien als ASCII-Textdateien.
  /LBn      Stellt die maximale Zahl aufeinander folgender, unterschiedlicher
            Zeilen auf die angegebene Anzahl n ein.
  /N        Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummern an.
  /OFF[LINE]šberspringt keine Offlinedateien.
  /T        Expandiert Tabulatorzeichen nicht zu Leerzeichen.
  /U        Vergleicht Dateien als UNICODE-Textdateien.
  /W        Komprimiert Tabulatoren und Leerzeichen für den Vergleichsvorgang.
  /nnnn     Anzahl aufeinander folgender Zeilen, die nach einem Unterschied
            wieder übereinstimmen müssen.

  [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1
            Gibt die erste Datei bzw. den ersten Dateisatz zum Vergleichen an.
  [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
            Gibt die zweite Datei bzw. den zweiten Dateisatz zum Vergleichen an.
Vergleicht zwei Dateien oder zwei Sätze von Dateien und zeigt die
Unterschiede zwischen ihnen an.


FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/T] [/U] [/W] [/nnnn]
[Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1[Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

  /A        Zeigt nur die erste und letzte Zeile jedes Satzes von
            Unterschieden an.
  /B        Führt einen binären Vergleich durch.
  /C        Vergleicht ohne Rücksicht auf Groá-/Kleinschreibung.
  /L        Vergleicht Dateien als ASCII-Textdateien.
  /LBn      Stellt die maximale Zahl aufeinander folgender, unterschiedlicher
            Zeilen auf die angegebene Anzahl n ein.
  /N        Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummern an.
  /T        Expandiert Tabulatorzeichen nicht zu Leerzeichen.
  /U        Vergleicht Dateien als UNICODE-Textdateien.
  /W        Komprimiert Tabulatoren und Leerzeichen für den Vergleichsvorgang.
  /nnnn     Anzahl aufeinander folgender Zeilen, die nach einem Unterschied
            wieder übereinstimmen müssen.
Vergleicht zwei Dateien oder zwei Sätze von Dateien und zeigt die
Unterschiede zwischen ihnen an.


FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/T] [/U] [/W] [/nnnn]
[Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1[Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

  /A     Zeigt nur die erste und letzte Zeile jedes Satzes von Unterschieden an
  /B     Führt einen binären Vergleich durch
  /C     Vergleicht ohne Rücksicht auf Groá-/Kleinschreibung
  /L     Vergleicht Dateien als ASCII-Textdateien
  /LBn   Setzt die maximale Zahl aufeinanderfolgender, unterschiedlicher Zeilen
         auf die angegebene Anzahl n ein
  /N     Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummern an
  /T     Expandiert Tabulatorzeichen nicht zu Leerzeichen
  /U     Vergleicht Dateien als UNICODE-Textdateien.
  /W     Komprimiert Tabulatorzeichen und Leerzeichen für den Vergleichsvorgang
  /nnnn  Anzahl aufeinanderfolgender Zeilen, die nach einem Unterschied
         wieder übereinstimmen müssen
Vergleicht zwei Dateien oder Dateigruppen und zeigt die Unterschiede
zwischen diesen an.

FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/T] [/W] [/nnnn] [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1
  [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

  /A     Zeigt nur die erste und letzte Zeile von mehreren Abweichungen
         in Folge an.
  /B     Führt einen binären Vergleich durch.
  /C     Vergleicht ohne Rücksicht auf Groá-/Kleinschreibung.
  /L     Vergleicht Dateien als ASCII-Text.
  /LBn   Stellt die maximale Anzahl von unterschiedlichen Zeilen durch
         die angegebene Anzahl n ein.
  /N     Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummer an.
  /T     Wandelt Tabulatoren nicht in Leerzeichen um.
  /W     Komprimiert Tabulatoren und Leerzeichen für den Vergleich.
  /nnnn  Stellt die Anzahl der Zeilen, die nach einem Unterschied
         übereinstimmen müssen, auf nnn ein.
Vergleicht zwei Dateien oder Dateigruppen und zeigt die Unterschiede
zwischen diesen an.

FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/T] [/W] [/nnnn] [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1
  [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

  /A     Zeigt nur die erste und letzte Zeile von mehreren Abweichungen
         in Folge an.
  /B     Führt einen binären Vergleich durch.
  /C     Vergleicht ohne Rücksicht auf Groá-/Kleinschreibung.
  /L     Vergleicht Dateien als ASCII-Text.
  /LBn   Stellt die maximale Anzahl von unterschiedlichen Zeilen durch
         die angegebene Anzahl n ein.
  /N     Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummer an.
  /T     Wandelt Tabulatoren nicht in Leerzeichen um.
  /W     Komprimiert Tabulatoren und Leerzeichen für den Vergleich.
  /nnnn  Stellt die Anzahl der Zeilen, die nach einem Unterschied
         übereinstimmen müssen, auf nnn ein.
Vergleicht zwei Dateien oder Dateigruppen und zeigt die Unterschiede
zwischen diesen an.

FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/T] [/W] [/nnnn] [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1
  [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

  /A     Zeigt nur die erste und letzte Zeile von mehreren Abweichungen
         in Folge an.
  /B     Führt einen binären Vergleich durch.
  /C     Vergleicht ohne Rücksicht auf Groá-/Kleinschreibung.
  /L     Vergleicht Dateien als ASCII-Text.
  /LBn   Stellt die maximale Anzahl von unterschiedlichen Zeilen durch
         die angegebene Anzahl n ein.
  /N     Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummer an.
  /T     Wandelt Tabulatoren nicht in Leerzeichen um.
  /W     Komprimiert Tabulatoren und Leerzeichen für den Vergleich.
  /nnnn  Stellt die Anzahl der Zeilen, die nach einem Unterschied
         übereinstimmen müssen, auf nnn ein.
Vergleicht zwei Dateien oder zwei Sätze von Dateien und zeigt die
Unterschiede zwischen ihnen an.


FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/OFF[LINE]][/T] [/U] [/W] [/nnnn]
[Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1[Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

  /A         Zeigt nur die erste und letzte Zeile jedes Satzes von
             Unterschieden an.
  /B         Führt einen binären Vergleich durch.
  /C         Vergleicht ohne Rücksicht auf Groá-/Kleinschreibung.
  /L         Vergleicht Dateien als ASCII-Textdateien.
  /LBn       Stellt die maximale Zahl aufeinander folgender, unterschiedlicher
             Zeilen auf die angegebene Anzahl n ein.
  /N         Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummern an.
  /OFF[LINE] šberspringt keine Offlinedateien.
  /T         Expandiert Tabulatorzeichen nicht zu Leerzeichen.
  /U         Vergleicht Dateien als UNICODE-Textdateien.
  /W         Komprimiert Tabulatoren und Leerzeichen für den Vergleichsvorgang.
  /nnnn      Anzahl aufeinander folgender Zeilen, die nach einem Unterschied
             wieder übereinstimmen müssen.

  [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1
            Gibt die erste Datei bzw. ersten Dateisatz zum Vergleichen an.
  [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
            Gibt die zweite Datei bzw. zweiten Dateisatz zum Vergleichen an.
Vergleicht zwei Dateien oder zwei Sätze von Dateien und zeigt die
Unterschiede zwischen ihnen an.


FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/OFF[LINE]][/T] [/U] [/W] [/nnnn]
[Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1[Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

  /A         Zeigt nur die erste und letzte Zeile jedes Satzes von
             Unterschieden an.
  /B         Führt einen binären Vergleich durch.
  /C         Vergleicht ohne Rücksicht auf Groá-/Kleinschreibung.
  /L         Vergleicht Dateien als ASCII-Textdateien.
  /LBn       Stellt die maximale Zahl aufeinander folgender, unterschiedlicher
             Zeilen auf die angegebene Anzahl n ein.
  /N         Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummern an.
  /OFF[LINE] šberspringt keine Offlinedateien.
  /T         Expandiert Tabulatorzeichen nicht zu Leerzeichen.
  /U         Vergleicht Dateien als UNICODE-Textdateien.
  /W         Komprimiert Tabulatoren und Leerzeichen für den Vergleichsvorgang.
  /nnnn      Anzahl aufeinander folgender Zeilen, die nach einem Unterschied
             wieder übereinstimmen müssen.

  [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1
            Gibt die erste Datei bzw. ersten Dateisatz zum Vergleichen an.
  [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
            Gibt die zweite Datei bzw. zweiten Dateisatz zum Vergleichen an.
Vergleicht zwei Dateien oder zwei Sätze von Dateien und zeigt die
Unterschiede zwischen ihnen an.


FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/OFF[LINE]][/T] [/U] [/W] [/nnnn]
[Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1[Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

  /A         Zeigt nur die erste und letzte Zeile jedes Satzes von
             Unterschieden an.
  /B         Führt einen binären Vergleich durch.
  /C         Vergleicht ohne Rücksicht auf Groá-/Kleinschreibung.
  /L         Vergleicht Dateien als ASCII-Textdateien.
  /LBn       Stellt die maximale Zahl aufeinander folgender, unterschiedlicher
             Zeilen auf die angegebene Anzahl n ein.
  /N         Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummern an.
  /OFF[LINE] šberspringt keine Offlinedateien.
  /T         Expandiert Tabulatorzeichen nicht zu Leerzeichen.
  /U         Vergleicht Dateien als UNICODE-Textdateien.
  /W         Komprimiert Tabulatoren und Leerzeichen für den Vergleichsvorgang.
  /nnnn      Anzahl aufeinander folgender Zeilen, die nach einem Unterschied
             wieder übereinstimmen müssen.

  [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1
            Gibt die erste Datei bzw. ersten Dateisatz zum Vergleichen an.
  [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
            Gibt die zweite Datei bzw. zweiten Dateisatz zum Vergleichen an.
Vergleicht zwei Dateien oder zwei Sätze von Dateien und zeigt die
Unterschiede zwischen ihnen an.


FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/OFF[LINE]][/T] [/U] [/W] [/nnnn]
[Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1[Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

  /A         Zeigt nur die erste und letzte Zeile jedes Satzes von
             Unterschieden an.
  /B         Führt einen binären Vergleich durch.
  /C         Vergleicht ohne Rücksicht auf Groá-/Kleinschreibung.
  /L         Vergleicht Dateien als ASCII-Textdateien.
  /LBn       Stellt die maximale Zahl aufeinander folgender, unterschiedlicher
             Zeilen auf die angegebene Anzahl n ein.
  /N         Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummern an.
  /OFF[LINE] šberspringt keine Offlinedateien.
  /T         Expandiert Tabulatorzeichen nicht zu Leerzeichen.
  /U         Vergleicht Dateien als UNICODE-Textdateien.
  /W         Komprimiert Tabulatoren und Leerzeichen für den Vergleichsvorgang.
  /nnnn      Anzahl aufeinander folgender Zeilen, die nach einem Unterschied
             wieder übereinstimmen müssen.

  [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1
            Gibt die erste Datei bzw. den ersten Dateisatz zum Vergleichen an.
  [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
            Gibt die zweite Datei bzw. den zweiten Dateisatz zum Vergleichen an.
Vergleicht zwei Dateien oder zwei Sätze von Dateien und zeigt die
Unterschiede zwischen ihnen an.


FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/T] [/U] [/W] [/nnnn]
[Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1[Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

  /A        Zeigt nur die erste und letzte Zeile jedes Satzes von
            Unterschieden an.
  /B        Führt einen binären Vergleich durch.
  /C        Vergleicht ohne Rücksicht auf Groá-/Kleinschreibung.
  /L        Vergleicht Dateien als ASCII-Textdateien.
  /LBn      Stellt die maximale Zahl aufeinander folgender, unterschiedlicher
            Zeilen auf die angegebene Anzahl n ein.
  /N        Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummern an.
  /T        Expandiert Tabulatorzeichen nicht zu Leerzeichen.
  /U        Vergleicht Dateien als UNICODE-Textdateien.
  /W        Komprimiert Tabulatoren und Leerzeichen für den Vergleichsvorgang.
  /nnnn     Anzahl aufeinander folgender Zeilen, die nach einem Unterschied
            wieder übereinstimmen müssen.
Vergleicht zwei Dateien oder zwei Sätze von Dateien und zeigt die
Unterschiede zwischen ihnen an.


FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/T] [/U] [/W] [/nnnn]
[Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1[Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

  /A     Zeigt nur die erste und letzte Zeile jedes Satzes von Unterschieden an
  /B     Führt einen binären Vergleich durch
  /C     Vergleicht ohne Rücksicht auf Groá-/Kleinschreibung
  /L     Vergleicht Dateien als ASCII-Textdateien
  /LBn   Setzt die maximale Zahl aufeinanderfolgender, unterschiedlicher Zeilen
         auf die angegebene Anzahl n ein
  /N     Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummern an
  /T     Expandiert Tabulatorzeichen nicht zu Leerzeichen
  /U     Vergleicht Dateien als UNICODE-Textdateien.
  /W     Komprimiert Tabulatorzeichen und Leerzeichen für den Vergleichsvorgang
  /nnnn  Anzahl aufeinanderfolgender Zeilen, die nach einem Unterschied
         wieder übereinstimmen müssen

z.B.
Durchführung eines Binären Vergleichs zweier Dateien.

Durchführung eines ASCII Vergleichs und Ausgabe der Unterschiede mit einer Zeilennummer.

 

Verfügbar unter
Windows 10, Windows 8.1, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2000, Windows NT4, Windows ME, Windows 98, Windows 95, Windows 2016 Server, Windows 2012 R2 Server, Windows 2008 R2 Server, Windows 2003 R2 Server, Windows 2000 Server, Windows NT4 Server

Beitrag kommentieren

Bitte verfasse einen Kommentar.

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.