label - Erstellen, löschen oder ändern der Bezeichnung eines Laufwerks - CMD Befehle Übersicht

Beschreibung
Erstellt, löscht oder ändert die Laufwerksbezeichnung.

Erstellt, ändert oder l”scht die Bezeichnung eines Volumes.

LABEL [Laufwerk:][Bezeichnung]
LABEL [/MP] [Volume] [Bezeichnung]

  Laufwerk:       Gibt den Laufwerkbuchstaben eines Laufwerks an.
  Bezeichnung     Gibt die Bezeichnung des Volumes an.
  /MP             Gibt an, dass das Volume als Bereitstellungs-
                  punkt oder Volumename behandelt werden soll.
  Volume          Gibt den Laufwerkbuchstaben (gefolgt von einem Doppel-
                  punkt), den Bereitstellungspunkt oder den Volumenamen
                  an. Wenn der Volumenamen angegeben ist, ist die 
                  Option /MP überflüssig.
Erstellt, ändert oder l”scht die Bezeichnung eines Volumes.

LABEL [Laufwerk:][Bezeichnung]
LABEL [/MP] [Volume] [Bezeichnung]

  Laufwerk:       Gibt den Laufwerkbuchstaben eines Laufwerks an.
  Bezeichnung     Gibt die Bezeichnung des Volumes an.
  /MP             Gibt an, dass das Volume als Bereitstellungs-
                  punkt oder Volumename behandelt werden soll.
  Volume          Gibt den Laufwerkbuchstaben (gefolgt von einem Doppel-
                  punkt), den Bereitstellungspunkt oder den Volumenamen
                  an. Wenn der Volumenamen angegeben ist, ist die 
                  Option /MP überflüssig.
Erstellt, ändert oder l”scht die Bezeichnung eines Volumes.

LABEL [Laufwerk:][Bezeichnung]
LABEL [/MP] [Volume] [Bezeichnung]

  Laufwerk:       Gibt den Laufwerkbuchstaben eines Laufwerks an.
  Bezeichnung     Gibt die Bezeichnung des Volumes an.
  /MP             Gibt an, dass das Volume als Bereitstellungs-
                  punkt oder Volumename behandelt werden soll.
  Volume          Gibt den Laufwerkbuchstaben (gefolgt von einem Doppel-
                  punkt), den Bereitstellungspunkt oder den Volumenamen
                  an. Wenn der Volumenamen angegeben ist, ist die 
                  Option /MP überflüssig.
Erstellt, ändert oder l”scht die Bezeichnung eines Volumes.

LABEL [Laufwerk:][Bezeichnung]
LABEL [/MP] [Volume] [Bezeichnung]

  Laufwerk:       Gibt den Laufwerkbuchstaben eines Laufwerks an.
  Bezeichnung     Gibt die Bezeichnung des Volumes an.
  /MP             Gibt an, dass das Volume als Bereitstellungs-
                  punkt oder Volumename behandelt werden soll.
  Volume          Gibt den Laufwerkbuchstaben (gefolgt von einem Doppel-
                  punkt), den Bereitstellungspunkt oder den Volumenamen
                  an. Wenn der Volumenamen angegeben ist, ist die 
                  Option /MP überflüssig.
Erstellt, ändert oder l”scht die Bezeichnung eines Volumes.

LABEL [Laufwerk:][Bezeichnung]
LABEL [/MP] [Volume] [Bezeichnung]

  Laufwerk:       Gibt den Laufwerkbuchstaben eines Laufwerks an.
  Bezeichnung     Gibt die Bezeichnung des Volumes an.
  /MP             Gibt an, dass das Volume als Bereitstellungs-
                  punkt oder Volumename behandelt werden soll.
  Volume          Gibt den Laufwerkbuchstaben (gefolgt von einem Doppel-
                  punkt), den Bereitstellungspunkt oder den Volumenamen
                  an. Wenn der Volumenamen angegeben ist, ist die 
                  Option /MP überflüssig.
Erstellt, ändert oder l”scht die Bezeichnung eines Datenträgers.

LABEL [Laufwerk:][Bezeichnung]
LABEL [/MP] [Datenträger] [Bezeichnung]

  Laufwerk:       Gibt den Laufwerkbuchstaben eines Laufwerks an.
  Bezeichnung     Gibt die Bezeichnung des Datenträgers an.
  /MP             Gibt an, dass der Datenträger als Bereitstellungs-
                  punkt oder Datenträgername behandelt werden soll.
  Datenträger     Gibt den Laufwerkbuchstaben (gefolgt von einem Doppel-
                  punkt), den Bereitstellungspunkt oder den Datenträgernamen
                  an. Wenn der Datenträgernamen angegeben ist, ist die 
                  Option /MP überflüssig.
Erstellt, ändert oder l”scht die Bezeichnung eines Datenträgers.

LABEL [Laufwerk:][Bezeichnung]
Erstellt, ändert oder l”scht die Bezeichnung eines Datenträgers.

LABEL [Laufwerk:][Bezeichnung]
Erstellt, ändert oder l”scht die Bezeichnung eines Datenträgers.

LABEL [Laufwerk:][Bezeichnung]
Erstellt, ändert oder l”scht die Bezeichnung eines Datenträgers.

LABEL [Laufwerk:][Bezeichnung]
Erstellt, ändert oder l”scht die Bezeichnung eines Volumes.

LABEL [Laufwerk:][Bezeichnung]
LABEL [/MP] [Volume] [Bezeichnung]

  Laufwerk:       Gibt den Laufwerkbuchstaben eines Laufwerks an.
  Bezeichnung     Gibt die Bezeichnung des Volumes an.
  /MP             Gibt an, dass das Volume als Bereitstellungs-
                  punkt oder Volumename behandelt werden soll.
  Volume          Gibt den Laufwerkbuchstaben (gefolgt von einem Doppel-
                  punkt), den Bereitstellungspunkt oder den Volumenamen
                  an. Wenn der Volumenamen angegeben ist, ist die 
                  Option /MP überflüssig.
Erstellt, ändert oder l”scht die Bezeichnung eines Volumes.

LABEL [Laufwerk:][Bezeichnung]
LABEL [/MP] [Volume] [Bezeichnung]

  Laufwerk:       Gibt den Laufwerkbuchstaben eines Laufwerks an.
  Bezeichnung     Gibt die Bezeichnung des Volumes an.
  /MP             Gibt an, dass das Volume als Bereitstellungs-
                  punkt oder Volumename behandelt werden soll.
  Volume          Gibt den Laufwerkbuchstaben (gefolgt von einem Doppel-
                  punkt), den Bereitstellungspunkt oder den Volumenamen
                  an. Wenn der Volumenamen angegeben ist, ist die 
                  Option /MP überflüssig.
Erstellt, ändert oder l”scht die Bezeichnung eines Volumes.

LABEL [Laufwerk:][Bezeichnung]
LABEL [/MP] [Volume] [Bezeichnung]

  Laufwerk:       Gibt den Laufwerkbuchstaben eines Laufwerks an.
  Bezeichnung     Gibt die Bezeichnung des Volumes an.
  /MP             Gibt an, dass das Volume als Bereitstellungs-
                  punkt oder Volumename behandelt werden soll.
  Volume          Gibt den Laufwerkbuchstaben (gefolgt von einem Doppel-
                  punkt), den Bereitstellungspunkt oder den Volumenamen
                  an. Wenn der Volumenamen angegeben ist, ist die 
                  Option /MP überflüssig.
Erstellt, ändert oder l”scht die Bezeichnung eines Volumes.

LABEL [Laufwerk:][Bezeichnung]
LABEL [/MP] [Volume] [Bezeichnung]

  Laufwerk:       Gibt den Laufwerkbuchstaben eines Laufwerks an.
  Bezeichnung     Gibt die Bezeichnung des Volumes an.
  /MP             Gibt an, dass das Volume als Bereitstellungs-
                  punkt oder Volumename behandelt werden soll.
  Volume          Gibt den Laufwerkbuchstaben (gefolgt von einem Doppel-
                  punkt), den Bereitstellungspunkt oder den Volumenamen
                  an. Wenn der Volumenamen angegeben ist, ist die 
                  Option /MP überflüssig.
Erstellt, ändert oder l”scht die Bezeichnung eines Datenträgers.

LABEL [Laufwerk:][Bezeichnung]
LABEL [/MP] [Datenträger] [Bezeichnung]

  Laufwerk:       Gibt den Laufwerkbuchstaben eines Laufwerks an.
  Bezeichnung     Gibt die Bezeichnung des Datenträgers an.
  /MP             Gibt an, dass der Datenträger als Bereitstellungs-
                  punkt oder Datenträgername behandelt werden soll.
  Datenträger     Gibt den Laufwerkbuchstaben (gefolgt von einem Doppel-
                  punkt), den Bereitstellungspunkt oder den Datenträgernamen
                  an. Wenn der Datenträgernamen angegeben ist, ist die 
                  Option /MP überflüssig.
Erstellt, ändert oder l”scht die Bezeichnung eines Datenträgers.

LABEL [Laufwerk:][Bezeichnung]
Verfügbar unter
Windows 10, Windows 8.1, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2000, Windows NT4, Windows ME, Windows 98, Windows 95, Windows 2016 Server, Windows 2012 R2 Server, Windows 2008 R2 Server, Windows 2003 R2 Server, Windows 2000 Server, Windows NT4 Server

Beitrag kommentieren

Bitte verfasse einen Kommentar.

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.