wbadmin - Backup auf Festplatte, Netzwerkfreigabe oder DVD Laufwerk - CMD Befehle Übersicht

Beschreibung
Backup auf Festplatte, Netzwerkfreigabe oder DVD Laufwerk.
Erstellen Sie Sicherungen Ihres Computers auf verschiedene Medien.
Eine komplette Liste der Funktionen erhalten Sie durch Angabe des Parameters /? Oder in der Windows Hilfe.

wbadmin 1.0 - Sicherungs-Befehlszeilentool
(C) Copyright 2013 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

---- Unterstützte Befehle ----

ENABLE BACKUP             -- Erstellt oder ändert einen täglichen
                             Sicherungszeitplan.
DISABLE BACKUP            -- Deaktiviert die geplanten Sicherungen.
START BACKUP              -- Führt eine einmalige Sicherung aus.
STOP JOB                  -- Beendet den laufenden Sicherungs- oder Wiederher-
                              stellungsvorgang.
GET VERSIONS              -- Listet Details zu den Sicherungen auf, die von einem
                             bestimmten Speicherort wiederhergestellt werden k”nnen.
GET ITEMS                 -- Listet die in einer Sicherung enthaltenen
                             Elemente auf.
GET STATUS                -- Gibt den Status des momentan ausgeführten 
                             Vorgangs zurück.
DELETE BACKUP             -- Dient zum L”schen von Sicherungen.
wbadmin 1.0 - Sicherungs-Befehlszeilentool
(C) Copyright 2013 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

---- Unterstützte Befehle ----

START BACKUP              -- Führt eine einmalige Sicherung aus.
STOP JOB                  -- Beendet den laufenden Sicherungs- oder Wiederher-
                              stellungsvorgang.
GET VERSIONS              -- Listet Details zu den Sicherungen auf, die von einem
                             bestimmten Speicherort wiederhergestellt werden k”nnen.
GET ITEMS                 -- Listet die in einer Sicherung enthaltenen
                             Elemente auf.
GET STATUS                -- Gibt den Status des momentan ausgeführten 
                             Vorgangs zurück.
wbadmin 1.0 - Sicherungs-Befehlszeilentool
(C) Copyright 2004 Microsoft Corp.

---- Unterstützte Befehle ----

START BACKUP              -- Führt eine einmalige Sicherung aus.
STOP JOB                  -- Beendet den laufenden Sicherungs- oder Wiederher-
                              stellungsvorgang.
GET VERSIONS              -- Listet Details über Sicherungen auf, die von
                             einem bestimmten Speicherort wiederhergestellt
                             werden k”nnen.
GET ITEMS                 -- Listet die in einer Sicherung enthaltenen
                             Elemente auf.
GET STATUS                -- Gibt den Status des momentan ausgeführten 
                             Vorgangs zurück.
wbadmin 1.0 - Sicherungs-Befehlszeilentool
(C) Copyright 2004 Microsoft Corp.

---- Unterstützte Befehle ----

START BACKUP        -- Führt sofort eine Sicherung aus.
STOP JOB        -- Hält die momentan ausgeführte Sicherung oder Wiederherstellung an.
GET VERSIONS        -- Listet Details zu den für die Wiederherstellung verfügbaren
Sicherungen auf.
GET ITEMS       -- Listet gesicherte Objekte für eine Sicherung auf.
GET STATUS      -- Zeigt den Status des momentan ausgeführten Auftrags an.
wbadmin 1.0 - Sicherungs-Befehlszeilentool
(C) Copyright 2013 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

---- Unterstützte Befehle ----

ENABLE BACKUP             -- Erstellt oder ändert einen täglichen
                             Sicherungszeitplan.
DISABLE BACKUP            -- Deaktiviert die geplanten Sicherungen.
START BACKUP              -- Führt eine einmalige Sicherung aus.
STOP JOB                  -- Beendet den laufenden Sicherungs- oder Wiederher-
                              stellungsvorgang.
GET VERSIONS              -- Listet Details zu den Sicherungen auf, die von einem
                             bestimmten Speicherort wiederhergestellt werden k”nnen.
GET ITEMS                 -- Listet die in einer Sicherung enthaltenen
                             Elemente auf.
START RECOVERY            -- Führt eine Wiederherstellung aus.
GET STATUS                -- Gibt den Status des momentan ausgeführten 
                             Vorgangs zurück.
GET DISKS                 -- Listet die Datenträger auf, die aktuell online
                             sind.
GET VIRTUALMACHINES       -- Führt die aktuellen virtuellen
                             Hyper-V-Computer auf.
START SYSTEMSTATERECOVERY -- Führt eine Wiederherstellung des Systemstatus aus.
START SYSTEMSTATEBACKUP   -- Führt eine Sicherung des Systemstatus aus.
DELETE SYSTEMSTATEBACKUP  -- L”scht mindestens eine Sicherung des Systemstatus.
DELETE BACKUP             -- Dient zum L”schen von Sicherungen.

Beispiel:

-allCritical
Sicherstellen dass alle Systemfiles gesichert werden.

-backupTarget:
Speicherort des Backups, hier sind auch komplette Pfade möglich.

-include:
Hier werden die zu sichernden Laufwerke durch Komma getrennt angegeben z.B. C:,D:,E:\Daten

-quiet
Ausführen des Befehls ohne weitere Benutzereingabe.

wbadmin stop job
Dient zum stoppen eines gerade ausgeführten Sicherungs\Wiederherstellungsjobs.

wbadmin GET VERSIONS
Listet Details zu wiederherstellbaren Sicherungen auf.

z.B. Infos zum Backup auf E:

oder Infos zum Backup auf einer Freigabe unter Verwendung von Freigabename und Computername:

 

Verfügbar unter
Windows 10, Windows 8.1, Windows 7, Windows Vista, Windows 2016 Server, Windows 2012 R2 Server, Windows 2008 R2 Server

Beitrag kommentieren

Bitte verfasse einen Kommentar.

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.